Home / Forum / Kochen & Backen / Suche Rezept für "Thai-Rot-Currysauce"

Suche Rezept für "Thai-Rot-Currysauce"

2. Januar 2004 um 15:42

Ich habe beim Thailänder Gemüse in Thai-Rot-Currysauce mit Kokosmilch gegessen. Hat jemand ein Rezept für mich? Das wäre super.
Viele Grüße,
Jungle

Mehr lesen

6. Januar 2004 um 14:27

Rezept für Thai Rote Curry Sauce
Hi Jungle,

die Sauce ist total einfach zu machen. Du brauchst dafür zunächst mal Kokusnuss-Milch. Wichtig ist, daß es wirklich Milch ist und keine Creme (wie sie z.B. in Coctails verwendet wird). Weiterhin brauchst Du Rote-Curry-Paste. Beides bekommst du ausschließlich bei einem richtigen Asia-Shop. Rote-Curry Paste gibt es zu hauf verschiedene Sorten. Welche Dir am besten schmeckt mußt Du leider für dich selber rausfinden. Ich bevorzuge die "Vandaloo" (gibts in so kleinen Gläsern), diese ist aber sehr scharf.

Dann schüttest Du einfach die Kokusnuss-Milch (so eine Dose dürfte ca 1/2 liter sein, habe jetzt leider gerade keine da zum nachseehen in einen Topf und erwärmst sie. Du rührst ca einen Esslöffel (hängt halt davon ab wie scharf Du es gerne hast) von der Roten-Curry-Paste unter und läßt das ganz so lange kochen, bis die Soße etwas sähmiger geworden ist. Dabei kannst Du ruhig den Deckel auflassen. Das ist auch schon alles.

Wenn Du magst kannst du Hähnchen Filet in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne in Erdnusöl anbraten und dazu geben und dann noch 25min köcheln lassen. Dazu am besten Basmati Ries. Fertig


Liebe Grüße

Cui

*derschonwiederhungerhat*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2004 um 9:48
In Antwort auf hewie_12039722

Rezept für Thai Rote Curry Sauce
Hi Jungle,

die Sauce ist total einfach zu machen. Du brauchst dafür zunächst mal Kokusnuss-Milch. Wichtig ist, daß es wirklich Milch ist und keine Creme (wie sie z.B. in Coctails verwendet wird). Weiterhin brauchst Du Rote-Curry-Paste. Beides bekommst du ausschließlich bei einem richtigen Asia-Shop. Rote-Curry Paste gibt es zu hauf verschiedene Sorten. Welche Dir am besten schmeckt mußt Du leider für dich selber rausfinden. Ich bevorzuge die "Vandaloo" (gibts in so kleinen Gläsern), diese ist aber sehr scharf.

Dann schüttest Du einfach die Kokusnuss-Milch (so eine Dose dürfte ca 1/2 liter sein, habe jetzt leider gerade keine da zum nachseehen in einen Topf und erwärmst sie. Du rührst ca einen Esslöffel (hängt halt davon ab wie scharf Du es gerne hast) von der Roten-Curry-Paste unter und läßt das ganz so lange kochen, bis die Soße etwas sähmiger geworden ist. Dabei kannst Du ruhig den Deckel auflassen. Das ist auch schon alles.

Wenn Du magst kannst du Hähnchen Filet in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne in Erdnusöl anbraten und dazu geben und dann noch 25min köcheln lassen. Dazu am besten Basmati Ries. Fertig


Liebe Grüße

Cui

*derschonwiederhungerhat*

P.S.
P.S.

Falls du keinen Asia-Shop in der Nähe hast, versuch es bei den großen Supermärkten. "Grosso/Magnet" hat bei uns auf jeden Fall Kokusnussmilch und auch verschiedene Currypasten. Ich tippe, bei "real" gibt es sowas vielleicht auch.

Viel Spaß beim Kochen, ich liebe diese Soße nämlich auch.

Stern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2004 um 13:06

Marke Eigenbau / Wok-Rezept
Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden und anbraten. 2 Knoblauchzehen und 1 Zwiebel kleinmachen und dazugeben. 1 Teel. Currypaste (oder weniger) dazugeben. Wirklich sparsam damit sein, wird sonst zu scharf. Brokkoli und Blumenkohlröschen zugeben. Kurz braten. Paprikastreifen und Frühlingszwiebelstreifen zugeben. Kurz braten. Kokosmilch, 4 - 6 Eßl. Sojasoße und Salz dazugeben. Zum Schluß kleine Maiskölbchen aus dem Glas, Tiefkühl-Erbsen und Ananas dazu. Heiß weden lassen.
Alles im wieder Rühren! Schmeckt super gut. Mengen weiss ich nicht, mach ich so wie`s grad passt. Dazu Jasminreis vom Orientladen!
Sag Bescheid, ob`s geschmeckt hat.
Guten Appetit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen