Home / Forum / Kochen & Backen / Tintenfisch

Tintenfisch

23. Februar 2007 um 20:35

Ich habe zum ersten mal selber einen Tintenfisch gekocht.
Im Supermarkt hab ich 1 Stück Tintenfisch, etwa 1,2 Kg gekauft. Küchenfertig geputzt und tiefgefroren.
Ich habe ich ihn in Salzwasser gekocht. Etwa 45 Minuten, dann habe ich ihn kalt werden lassen um Salat herzustellen.
Der Geschmack war sehr gut, die Konsistenz aber war etws Gummig.
Ein Bekannter hat gesagt, ich soll zwei oder drei Korkzapfen ins Wasser legen, dann werde die Konsistenz des Tintenfisches besser.
Kennt sich da Jemand aus, wie wird mein nächster Tintenfisch am besten?

Gruss controversus

Mehr lesen

23. Februar 2007 um 21:40


Hallo, was sind den Korkzapfen ??? Das habe ich ja noch nie gehört...

Ich koche Tintenfisch immer viel länger - mindestens 1,5 -2 Std. dann bestreiche ich ihn mit einer Mischung aus viel Knoblauch, Öl und kleingehackter Petersilie - mmmmmhhhhh... . Also mein Tintenfisch ist butterweich und kein bisschen gummiartig.

Grüssle von flammendesherz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2007 um 22:52
In Antwort auf lorene_11948501


Hallo, was sind den Korkzapfen ??? Das habe ich ja noch nie gehört...

Ich koche Tintenfisch immer viel länger - mindestens 1,5 -2 Std. dann bestreiche ich ihn mit einer Mischung aus viel Knoblauch, Öl und kleingehackter Petersilie - mmmmmhhhhh... . Also mein Tintenfisch ist butterweich und kein bisschen gummiartig.

Grüssle von flammendesherz

Korkzapfen
Korkzapfen sagen wir hir dem Korken aus der Weinflasche.
Dein Rezept werde ich demnächst nachkochen. Danke an flammendesherz.

Gruss controversus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2007 um 21:00

Kauf das nächste mal
lieber zwei kleine als so einen schweren und auf jeden fall min. 1.5 Std. kochen lassen davor wie fleisch ausklopfen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen