Home / Forum / Kochen & Backen / Toast überbacken mal anders

Toast überbacken mal anders

26. März 2017 um 17:47

Toast überbacken

50g Butter, 1 Eigelb, 1 Prise Paprika --- schaumig rühren
2 Ecken Sahne Schmelzkäse, 1 kl. Zwiebel(gehackt) ----
unterrühren
125 g gek. Schinken klein schneiden und dazu
die Masse auf ca. 6 Scheiben Toastbrot verteilen
bei 250`- 275` backen, mittlere Schiene, öfter mal gucken! bis die Masse leicht braun wird

Mehr lesen

9. Mai 2017 um 23:51

Wie lange muss man den denn etwa backen? Klingt auf jeden Fall lecker, das werde ich demnächst mal ausprobieren

Gefällt mir

10. Mai 2017 um 11:48

 Schweinerei    ist bestimmt ne leckere Sache. 

Gefällt mir

11. Mai 2017 um 19:18
In Antwort auf erdbeereisprinzessin

Wie lange muss man den denn etwa backen? Klingt auf jeden Fall lecker, das werde ich demnächst mal ausprobieren

ca. 15 Minuten, wie gesagt, öfter nach gucken, wenn es anfängt obendrauf braun zu werden dann bald raus nehmen

Gefällt mir

31. Mai 2017 um 16:02
In Antwort auf gabriele19651

Toast überbacken
 
50g Butter, 1 Eigelb, 1 Prise Paprika --- schaumig rühren
2 Ecken Sahne Schmelzkäse, 1 kl. Zwiebel(gehackt) ----
unterrühren
125 g gek. Schinken klein schneiden und dazu
die Masse auf ca. 6 Scheiben Toastbrot verteilen
bei 250`- 275` backen, mittlere Schiene, öfter mal gucken! bis die Masse leicht braun wird
 

Hallo Gabriele!
hört sich wirklich besonders an dieses Rezept 
Vielleicht werde ich meinen Liebsten heute damit überraschen 
Habe letztens von einem Ernährungswissenschafter (der sehr lange selbst in der Nahrungsmittelindustrie gearbeitet hat) erfahren, dass gekauftes, geschnittenes Toastbrot mit Pestiziden behandelt wird - da ist mir die Lust gleich vergangen  aber zum Glück kann man Toastbrot ganz einfach selbst machen! 

Gefällt mir

11. August 2017 um 11:32
In Antwort auf backfee200

Hallo Gabriele!
hört sich wirklich besonders an dieses Rezept 
Vielleicht werde ich meinen Liebsten heute damit überraschen 
Habe letztens von einem Ernährungswissenschafter (der sehr lange selbst in der Nahrungsmittelindustrie gearbeitet hat) erfahren, dass gekauftes, geschnittenes Toastbrot mit Pestiziden behandelt wird - da ist mir die Lust gleich vergangen  aber zum Glück kann man Toastbrot ganz einfach selbst machen! 

oh echt?

Gefällt mir

12. August 2017 um 12:59

Wow, das klingt aber einfach und lecker! Ich werde es auf jeden Fall probieren!

Gefällt mir

3. Oktober 2017 um 20:25

Jupp sehr lecker, sehr gesund ist es allerdings nicht Ei, Butter, Speck immerhin ist es nicht fritiert jejejeje Schmeiß ne Tomate mit drauf, mit Knobbi und Zwiebeln und schon wird es gesünder.  

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Vorkochen und richtiges Abpacken wegen Schichtarbeit
Von: lovetoeat93
neu
25. September 2017 um 19:09
Scroppino
Von: klaramoss
neu
4. September 2017 um 22:18

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen