Home / Forum / Kochen & Backen / Toffifee-kuchen

Toffifee-kuchen

20. Mai 2003 um 20:34

in irgendeinem forum habe ich etwas von einem toffifee-kuchen gelesen kennt den jemand von euch

ich hoffe es und kann mir schreiben wie er gemacht wird und welche zutaten man braucht.

vielen dank twix

Mehr lesen

22. Mai 2003 um 12:30

Ich hab es
hier nochmal reinkopiert:

ToffifeetorteTortenböden:
15 Löffelbiskuit
3 Eier
150 g Zucker
100 g gemahlene Haselnüsse
25 g Mehl
1 TL Backpulver

Belag:
800 ml Sahne
30 g Trinkschokoladenpulver
30 Toffifee
30 g Fertiggelatine

Zubereitung:

Eier trennen.
Eiweiß mit halber Zuckermenge steif schlagen.
Den restlichen Zucker mit dem Eigelb verrühren.
Eiweißcreme unter die Eigelbcreme heben.
Löffelbiskuit fein zerbröseln.
Mehl, Backpulver, Haselnüsse und Löffelbiskuit vermischen und unter die Eiercreme rühren.
Den Teig in einer gefetteten Springform ca. 30 Minuten bei 180 C backen.
Biskuitboden auskühlen lassen und waagerecht halbieren.
18 Toffifee klein hacken.
400 ml Sahne mit 15 g Fertiggelatine steif schlagen.
Gehackte Toffifee unterrühren.
Toffifeesahne auf den unteren Biskuitboden streichen.
Zweiten Biskuitboden auflegen.
Restsahne und Restgelatine steif schlagen.
Schokoladenpulver unterrühren.
Schokosahne als Zierde je nach Lust, Laune oder Können auf den oberen Boden streichen oder aufspritzen.
Fertige Torte mit den restlichen 12 Toffifee verzieren.


Ich wünsche dir gutes Gslingen - schmeckt echt guuut!

LG
andschimaus

Gefällt mir

22. Mai 2003 um 16:10
In Antwort auf andschimaus

Ich hab es
hier nochmal reinkopiert:

ToffifeetorteTortenböden:
15 Löffelbiskuit
3 Eier
150 g Zucker
100 g gemahlene Haselnüsse
25 g Mehl
1 TL Backpulver

Belag:
800 ml Sahne
30 g Trinkschokoladenpulver
30 Toffifee
30 g Fertiggelatine

Zubereitung:

Eier trennen.
Eiweiß mit halber Zuckermenge steif schlagen.
Den restlichen Zucker mit dem Eigelb verrühren.
Eiweißcreme unter die Eigelbcreme heben.
Löffelbiskuit fein zerbröseln.
Mehl, Backpulver, Haselnüsse und Löffelbiskuit vermischen und unter die Eiercreme rühren.
Den Teig in einer gefetteten Springform ca. 30 Minuten bei 180 C backen.
Biskuitboden auskühlen lassen und waagerecht halbieren.
18 Toffifee klein hacken.
400 ml Sahne mit 15 g Fertiggelatine steif schlagen.
Gehackte Toffifee unterrühren.
Toffifeesahne auf den unteren Biskuitboden streichen.
Zweiten Biskuitboden auflegen.
Restsahne und Restgelatine steif schlagen.
Schokoladenpulver unterrühren.
Schokosahne als Zierde je nach Lust, Laune oder Können auf den oberen Boden streichen oder aufspritzen.
Fertige Torte mit den restlichen 12 Toffifee verzieren.


Ich wünsche dir gutes Gslingen - schmeckt echt guuut!

LG
andschimaus

Oh danke!!!
werde das am we ausprobieren,meine kinder werden sich freuen.

viele dank twix

Gefällt mir

25. Mai 2003 um 18:22

Und ich habe es ausprobiert!
ich habe das Rezept am WE gleich mal ausprobiert und den Kuchen mit auf ne Party genommen, als Nachtisch. Und was soll ich euch sagen? Alle waren begeistert und haben mich nach dem Rezept gefragt!

Einziger Kritikpunkt: Man sollte für die kleinen Nindschas, die erst hinterher nachdenken, erwähnen, dass sich ToffiFees auflösen, wenn man sie schon frühzeitig auf die Sahne drapiert...

LG, Nindscha

Gefällt mir

16. Juli 2003 um 22:48
In Antwort auf twix11

Oh danke!!!
werde das am we ausprobieren,meine kinder werden sich freuen.

viele dank twix

Toffifee Torte
1 dünner Biskuitboden

1.Schicht: Bananen

2.Schicht: aus 1/2 l Milch,
1 P Vanillepuddingpulver,
100 gr Zucker Pudding kochen,
250 gr Butter unterheben.

3.Schicht: 2 Tafeln Vollmilchschokolade,
1 Würfel Palmin schmelzen,
2 Eigelb,
150 gr Butter unterheben.
2 Eiweiß steifschlagen und unterheben.
1 Packung Toffifee

Zubereitung:
Auf den Biskuitboden Bananenscheiben geben, Vanillepuddingcreme draufstreichen (etwas für das Dekor zurück halten),Schokomasse auf die Torte geben. Mit dem Rest Puddingcreme 16 Tupfen spritzen und mit Toffifee belegen.


Gefällt mir

29. Oktober 2003 um 22:06

Ich hab des Rezept
Hallo!!!
Nicht wundern, ich bin 13 Jahre und ein Junge!!! Ich hab auch neulich nach dem Rezept im Internet gesucht und bei Google. de findet man echt viel!!!! Mein Tipp:
Diese Torte:
Zutaten
Tortenböden:
15 Löffelbiskuit
3 Eier
150 g Zucker
100 g gemahlene Haselnüsse
25 g Mehl
1 TL Backpulver

Belag:
800 ml Sahne
30 g Trinkschokoladenpulver
30 Toffifee
30 g Sofortgelatine (Fertiggelatine)

Zubereitung:
Eier trennen.
Eiweiß mit halber Zuckermenge steif schlagen.
Den restlichen Zucker mit dem Eigelb verrühren.
Eiweißcreme unter die Eigelbcreme heben.
Löffelbiskuit fein zerbröseln.
Mehl, Backpulver, Haselnüsse und Löffelbiskuit vermischen und unter die Eiercreme rühren.
Den Teig in einer gefetteten Springform ca. 30 Minuten bei 180 C backen.
Biskuitboden auskühlen lassen und waagerecht halbieren.
18 Toffifee klein hacken.
400 ml Sahne mit 15 g Fertiggelatine steif schlagen.
Gehackte Toffifee unterrühren.
Toffifeesahne auf den unteren Biskuitboden streichen.
Zweiten Biskuitboden auflegen.
Restsahne und Restgelatine steif schlagen.
Schokoladenpulver unterrühren.
Schokosahne als Zierde je nach Lust, Laune oder Können auf den oberen Boden streichen oder aufspritzen.
Fertige Torte mit den restlichen 12 Toffifee verzieren

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen