Home / Forum / Kochen & Backen / TOFU

TOFU

23. Juli 2010 um 20:44

Hallo

Kennt ihr gute Tofu Rezepte??

Mehr lesen

21. August 2010 um 8:01

Hallo
Deine Frage ist zwar schon etwas länger her aber ich antworte trotzdem mal.

Das ist eins meiner Lieblingsrezepte. Wenn du magst schreib mich doch einfach mal an dann schick ich dir noch einige Links wo du ganz tolle rezepte finden kannst.


Makkaroni mit Cashewricottasauce

1 kg reife Tomaten
1 Zwiebel
2 - 3 Knoblauchzehen
1 große Karotte
2 EL Olivenöl
150 ml trockener Rotwein
ersatzweise Tomatensaft mit 1 EL Aceto Balsamico

500 g kurze Makkaroni
Meersalz

100 g geröstete und gesalzene Cashewkerne
200 g Tofu (natur)
3 4 Stängel Basilikum
1 EL Weißweinessig
150 ml Gemüsebrühe
4 EL Tomatenmark
frisch gemahlener weißer Pfeffer

Die Tomaten am Stielansatz kreuzförmig einschneiden, mit heißem Wasser überbrühen und 10 Minuten ruhen lassen. Dann enthäuten und das Fruchtfleisch würfeln.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein hacken, die Karotte würfeln.

Die Zwiebel und den Knoblauch im Olivenöl anschwitzen, dann die Karotte dazugeben und ebenfalls 2 3 Minuten anschwitzen.
Die gewürfelten Tomaten sowie den Rotwein hinzufügen und gut vermischen.
Die Sauce bei mittlerer Temperatur und gelegentlichem Rühren in etwa 20 Minuten um die Hälfte einkochen.

In der Zwischenzeit die Makkaroni in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen, zurück in den Topf geben und warm halten.
Die Cashewkerne im Mixbehälter der Küchenmaschine staubfein zerkleinern.
Den Tofu kurz abbrausen, in Küchenkrepp einschlagen und vorsichtig das überschüssige Wasser auspressen. Danach grob würfeln.

Die Basilikumblättchen von den Stängeln zupfen. Zusammen mit dem Essig und Tofu in den Mixbehälter geben und alles gründlich pürieren.
Das Cashewricotta zu den Tomaten in den Topf geben und die Gemüsebrühe sowie das Tomatenmark hinzufügen.

Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals etwa 5 Minuten köcheln lassen, dann zu den Makkaroni servieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 21:25

Ich kenne
auf Spiess mit Tomate und Zwiebeln

im wechsel

dazu Tomatensoße

Kannst auch panieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2011 um 8:33

Sehr lecker ist es Tofu zu panieren und zu braten
Sehr lecker ist Tofu zu panieren und zu braten als wäre es Leberkäse. Grundsätzlich ist Tofu ein Fleischersatz und somit können alle Fleischrezepte damit als Ersatz ausgeführt werden. Die Frage nach Rezepten speziell für Tofu ist insofern ungwöhnlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen