Home / Forum / Kochen & Backen / Tomatensuppe selbst gemacht

Tomatensuppe selbst gemacht

3. Juni 2004 um 14:22

Wie mache ich Tomatensuppe selber? Mit frischen Tomaten schmeckt das nicht so doll. Habe mir passierte Tomaten geholt. Was schmeiß ich da noch dran, dass es gut schmeckt. Mache WW und die Fertigsuppen zum Kaufen haben einfach zu viele Punkte.
Vielen Dank!
Anjamaus

Mehr lesen

3. Juni 2004 um 22:30

Ohje...
überhaupt nicht WW tauglich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2004 um 22:48

WW-Tomatensuppe
Hallo Anja!

Hab 2 WW-Tomatensuppe-Rezepte mit wenig bzw. 0 Points für dich!

Fruchtige Tomatensuppe (1 Portion)

Zutaten:
1 Zwiebel
4 halbe Pfirsiche (Dose ohne Zucker)
200 ml passierte Tomaten
Salz
Cayennepfeffer
Einige Schnittlauchhalme

Zubereitung:
1. Zwiebel fein hacken. Pfirsiche abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. 3 halbe Pfirsiche würfeln, den vierten in schmale Spalten schneiden.
2. Zwiebelwürfel fettfrei anschwitzen, passierte Tomaten angießen und einmal aufkochen lassen. Pfirsichwürfel und 3 EL Pfirsichsaft in der Suppe erhitzen, mit Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken und mit Pfirsichspalten und Schnittlauch garniert servieren.

Zeitaufwand ca. 10 Minuten
0 Punkte



Tomatensuppe mit weißen Bohnen (4 Portionen)

Zutaten:
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 TL Pflanzenöl
800 g passierte Tomaten
300 ml Gemüsebrühe (1 TL Instant)
Salz, Pfeffer
1 EL Balsamicoessig
1 Prise Zucker
2 EL gemischte italienische Kräuter
200 g weiße Bohne (Dose)
2 EL gehobelter Parmesan
einige Basilikumblättchen

Zubereitung:
1. Knoblauch zerdrücken, Zwiebel fein würfeln und in Öl glasig dünsten. Tomaten zufügen, mit Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
2. Suppe mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken und Kräuter unterrühren. Bohnen zufügen, ca. 5 Minuten erhitzen und in Suppentassen füllen. Mit Parmesan bestreut und mit Basilikum garniert servieren.

Zeitaufwand ca. 30 Minuten
1,5 Punkte pro Portion


Guten Appetit!
Gruß von Superbugie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2004 um 12:58

Am liebsten

mag ich diese Variante -ob sie WW-Progamm-tauglich ist weiss ich nicht

2 Knofizeh
mit klein wenig Olivenöl andünsten
2 Fleischtomaten in kleine Würfel schneiden & zugeben
1l Tomatensaft dazuleeren
köcheln lassen
wenn nötig nachsalzen
und viel grobgemalenen Pfeffer und gehackten Basilikum darüberstreuen

auch ganz toll schmeckt sie mit einem Schuss weissen Martini oder Vodka.

Gruss
Pinero

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2004 um 9:16
In Antwort auf feige_12058279

Ohje...
überhaupt nicht WW tauglich!!!

Oh doch....
... wenn man seine Punkte aufteilt, dann ist das ganz bestimmt WW tauglich!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2004 um 11:49
In Antwort auf veva_12867459

WW-Tomatensuppe
Hallo Anja!

Hab 2 WW-Tomatensuppe-Rezepte mit wenig bzw. 0 Points für dich!

Fruchtige Tomatensuppe (1 Portion)

Zutaten:
1 Zwiebel
4 halbe Pfirsiche (Dose ohne Zucker)
200 ml passierte Tomaten
Salz
Cayennepfeffer
Einige Schnittlauchhalme

Zubereitung:
1. Zwiebel fein hacken. Pfirsiche abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. 3 halbe Pfirsiche würfeln, den vierten in schmale Spalten schneiden.
2. Zwiebelwürfel fettfrei anschwitzen, passierte Tomaten angießen und einmal aufkochen lassen. Pfirsichwürfel und 3 EL Pfirsichsaft in der Suppe erhitzen, mit Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken und mit Pfirsichspalten und Schnittlauch garniert servieren.

Zeitaufwand ca. 10 Minuten
0 Punkte



Tomatensuppe mit weißen Bohnen (4 Portionen)

Zutaten:
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 TL Pflanzenöl
800 g passierte Tomaten
300 ml Gemüsebrühe (1 TL Instant)
Salz, Pfeffer
1 EL Balsamicoessig
1 Prise Zucker
2 EL gemischte italienische Kräuter
200 g weiße Bohne (Dose)
2 EL gehobelter Parmesan
einige Basilikumblättchen

Zubereitung:
1. Knoblauch zerdrücken, Zwiebel fein würfeln und in Öl glasig dünsten. Tomaten zufügen, mit Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
2. Suppe mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken und Kräuter unterrühren. Bohnen zufügen, ca. 5 Minuten erhitzen und in Suppentassen füllen. Mit Parmesan bestreut und mit Basilikum garniert servieren.

Zeitaufwand ca. 30 Minuten
1,5 Punkte pro Portion


Guten Appetit!
Gruß von Superbugie

Vielen Dank...
...für Eure Rezepte.

Habe mir passierte Tomaten gekauft und Creme legere und werde heute abend mal versuchen da was draus zu machen.
Viele Grüße

Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen