Home / Forum / Kochen & Backen / Trinkgeld für geschenktes In-House-Cooking?

Trinkgeld für geschenktes In-House-Cooking?

2. März 2009 um 20:53

Hallo ins Forum,

wir haben zur Hochzeit ein In-House-Cooking geschenkt bekommen. Das heißt, ein Koch kommt zu uns ins Haus und kocht in unserer Küche für uns ein mehrgängiges Menue.

Das ist ziemlich prima, nur weiß ich nicht, ob man bei solchen Gelegenheiten ein trinkgeld gibt? Und wenn ja, wieviel? Ich meine, wenn man eine Rechnung bezahlt und ein paar Euro drauf legt, ist das ja normal, aber wir bezahlen ja nichts, und mir käme es doof vor, dem Mann dann fünf Euro in die Hand zu drücken. Was meint ihr?

Wär über einen Tipp dankbar.

Mehr lesen

8. April 2009 um 19:08


das stimmt,würde komisch wirken .

schenke den Mann/frau doch einfach ne kleine Tafel Merci oder ähnliches,als dankeschön .

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen