Home / Forum / Kochen & Backen / TSATSIKI

TSATSIKI

28. Juli 2008 um 10:07

Hallo,

ich bräuchte ein genaues Rezept für ein extra-leckeres Tsatsiki! Hat da jemand was passendes für mich?

Herzlichen Dank

Mehr lesen

28. Juli 2008 um 14:38

Hallo
Ja, ich habe ein leckeres Rezept: 1 Gurke reiben, 1-2 Knoblauchzehen durch die Presse drücken und dazu, ca. 5-6 Eßl. (am Besten türkischen oder griechischen Joghurt nehmen) dazu und mit Salz (aber vorsicht Joghurt, nimmt schnell Salzgeschmack an) Pfeffer und ca. 1 Teel. Sumak (türkisches Gewürz) dazu, alles gut verrühren und kühlstellen bis zum Verzehr.

Laß es dir schmecken
Marhac

Gefällt mir

28. Juli 2008 um 15:53

Tsatsiki
Hallo,

wie wäre es damit?

100g Qimiq glattrühren,1 Becher Naturjoghurt dazugeben,mit Salz,Pfeffer,Knoblauch und frischem Dill abschmecken,1 geschälte und feingeriebene Salatgurke dazugeben,fertig.

L.G.Poldi70

Gefällt mir

29. Juli 2008 um 10:44

Viele Tzatziki Rezepte ohne Ende
Hallo!
Im Sommer liebe ich Tzatziki auch ohne Ende und habe auch ewig nach guten Rezepten gesucht, da ich gerne auch mal Rezepte verändere.
Ich kann sie zwar nicht alle niederschreiben, aber dir zumindest einen Link zu einem Blog geben, den ich mal aufgetan habe. Da sind superleckere Tzatziki Rezepte drin:


http://tzatziki-rezept.blogspot.com/

Liebe Grüße
Sandrinella

Gefällt mir

4. August 2008 um 17:16

Mal ganz anders mit Schafskäse!
Hier auch mal ein etwas anderes Rezept für Tzaziki mit Fetakäse. Das finde ich total lecker und ist einfach mal was anderes.. schmcekt übrigens auch toll mit reingeriebener grüner Gurke und passt nicht nur zu Brot sondern auch toll zu Fleisch, Salaten und rohrem Gemüse und ist einfach toll jetzt im Sommer bei Grillabenden mit Freunden! Unbedingt mal ausprobieren:

http://de.sevenload.com/sendungen/Koch-Dich-Tuerki-sch/folgen/0pZHIva-02-Haydari

Der Aufstrich aus Joghurt heisst Haydari und in dem kleinen Videoclip wird perfekt und Schritt für Schritt erklärt wie mans macht.

Für andere leckere türkische Rezepte schau doch einfach mal auf folgende Seite:

http://de.sevenload.com/sendungen/Koch-Dich-Tuerki-sch/home

Ich hab schon viel nachgekocht und muss sagen ich bin begeistert!

Gefällt mir

12. Oktober 2008 um 21:35
In Antwort auf marhac1

Hallo
Ja, ich habe ein leckeres Rezept: 1 Gurke reiben, 1-2 Knoblauchzehen durch die Presse drücken und dazu, ca. 5-6 Eßl. (am Besten türkischen oder griechischen Joghurt nehmen) dazu und mit Salz (aber vorsicht Joghurt, nimmt schnell Salzgeschmack an) Pfeffer und ca. 1 Teel. Sumak (türkisches Gewürz) dazu, alles gut verrühren und kühlstellen bis zum Verzehr.

Laß es dir schmecken
Marhac

Ich nehm für tzatziki immer
500 g magerquark und tu noch 1 becher creme fraiche rein. dann verrühr ich das ganze und schneide gurken klein (gerieben mag ich es nicht so). dann noch ordentlich salz und knofi.

es gibt übrigens im gewürzregal supergeile tzatziki würzmischungen. ich hol meine immer im kaufland. die hält ewig und das tzatziki wird traumhaft

ich mach mir oft tzatziki und kauf mir einfach ein fladenbrot dazu (gibts ja mittlerweile in supermärkten fast immer zu kaufen - z.b. bei lidl standart!). ich kann mich nen ganzen abend beschäftigen nur mit dem brot das tzatziki aufzutunken^^

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen