Home / Forum / Kochen & Backen / Vegan gesund?

Vegan gesund?

1. März 2009 um 18:05

hallo,

mein schatz und ich wollen uns jetzt vegan ernähren, haben etwas recherchiert und bei youtube mal vegan eingegeben, da finden sich echt gute kochvideos:

http://www.youtube.com/watch?v=7cigltRdr5w&feature=re lated

http://www.youtube.com/watch?v=IiAVXkxldsI

denkt ihr, dass das auch alles gesund ist. was ist z.b. mit calcium oder auch eisen? bin etwas anämisch.

vg
sandra

Mehr lesen

6. April 2009 um 16:28


Hallo

vegan und dazu noch bio ist das gesündeste was du deinem körper antuen kannst
wenn ihr euch vagean ernährt solltet ihr aber drauf achten das da keinerlei chemikalien drin sind,ansonsten seid ihr nur so freundlich und lasst kleine kühe leben ...

calcium und eisen bekommst du im gemüse nur zu genüge,dazu brauchst du keine milchprodukte ><
denke einfach mal nach,wir sind die einzigen lebewesen die nach dem säuglingsalter noch milch trinken , wieso ??
weil wirs können ... andere tiere haben nicht die möglichkeit kühe zu melken , und überleben trotzdem einwandfrei

ausserdem macht die milch fett.sie ist dafür da um aus kleine zerbrechliche kälbchen , dicke runde kühe zu machen , fertig !!

ich geb dir mal den buchtipp skinnybitch , dass wird euch alle zweifel nehmen und stehen sogar rezepte für 4 wochen drine , was du morgens mittags und abends essen kannst + schokoladenhäppchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 15:16
In Antwort auf azura_12954370


Hallo

vegan und dazu noch bio ist das gesündeste was du deinem körper antuen kannst
wenn ihr euch vagean ernährt solltet ihr aber drauf achten das da keinerlei chemikalien drin sind,ansonsten seid ihr nur so freundlich und lasst kleine kühe leben ...

calcium und eisen bekommst du im gemüse nur zu genüge,dazu brauchst du keine milchprodukte ><
denke einfach mal nach,wir sind die einzigen lebewesen die nach dem säuglingsalter noch milch trinken , wieso ??
weil wirs können ... andere tiere haben nicht die möglichkeit kühe zu melken , und überleben trotzdem einwandfrei

ausserdem macht die milch fett.sie ist dafür da um aus kleine zerbrechliche kälbchen , dicke runde kühe zu machen , fertig !!

ich geb dir mal den buchtipp skinnybitch , dass wird euch alle zweifel nehmen und stehen sogar rezepte für 4 wochen drine , was du morgens mittags und abends essen kannst + schokoladenhäppchen

Vegan
da kann ich nur bei pflichten Vega sein is echt nicht Schwär wenn mal erts denn ersten Schritt getan hatt geht ganz leicht, und man kann ohne schlechten gewissen sein essen so richtig geniesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2009 um 14:46

Aminosäurebaustein fehlt
Ich habe nichts gegen reine Vegetarier, aber eines sollten sie wissen, dem Körper fehlt dann ein wichtiger Aminosäurenbaustein den nur tierische Produkte besitzen. Daher sollte man, wenn man schon kein Fleisch ist entweder Milchprodukte oder Eier zu sich nehmen. Dies braucht auch nicht täglich zu sein sondern wenigstens einmal die Woche und ob ein Pillenersatz besser ist, das mag ich bezweifeln.
Euer Hasso50

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2010 um 12:51

Hallo
Meine Schwester hat Rheuma und viele Ärzte sind ja was vegane/vegetarische Ernährung anbelangt sehr skeptisch. Zuerst war ihr Arzt nicht sehr begeistert, aber die Werte wurden immer besser und ihr geht es auch besser. bestätigt wurde das ganze auch noch von einer schwedischen Studie.
Ich ernähre mich jetzt auch seid über einen halben Jahr vegan und muss sagen mir geht es viel besser. Meine Haut ist wunderschön, ich bin viel seltener müde, kann mich besser konzentrieren. Also ich finde es super. Wenn du Fragen hast helfe ich dir gerne, auch was Rezepte anbelangt ich hab an die 1000

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2010 um 10:25
In Antwort auf dion_12248371

Aminosäurebaustein fehlt
Ich habe nichts gegen reine Vegetarier, aber eines sollten sie wissen, dem Körper fehlt dann ein wichtiger Aminosäurenbaustein den nur tierische Produkte besitzen. Daher sollte man, wenn man schon kein Fleisch ist entweder Milchprodukte oder Eier zu sich nehmen. Dies braucht auch nicht täglich zu sein sondern wenigstens einmal die Woche und ob ein Pillenersatz besser ist, das mag ich bezweifeln.
Euer Hasso50


Also dieser Satz :Ich habe nichts gegen reine Vegetarier" der regt mich auf. Ich darf mir den auch ständig anhören. (Bin veganer , aber das ist für die Aussagetäter ja immer das gleiche).
Das hört sich an als wenn wir Aussätzige wären. Nur weil wir nicht mit der Masse mitziehen und Fleisch vertilgen?
Nicht die Grausamkeit der Schlachtung unterstützen?
Uns nicht mit Antibiotika und vielen anderen Medikamenten die den Tieren verabreicht werden, vollpumpen?

Also ich denke "WIR" sind die normalen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2010 um 14:31

Eisen
Der einfachste Tipp,der mir zu Eisen einfällt ist,Eisen ist in fast allem ganz gut enthalten,was dunkelrot ist. Also Beerenfrüchte,rote Beete etc.Da haste auch gleich das Vitamin C drin,was bei der Aufnahme hilft! Und aus eben diesem Grund,möglichst immer roh essen! Ich selbst bin kein Veganer,wärs eigentlich ganz gerne,aber als Köchin ist das eher schwierig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen