Home / Forum / Kochen & Backen / Vegetarier

Vegetarier

6. März 2005 um 15:33

Hallo,
ich bin seit kurzem Vegetarier aus Überzeugung. Wollte mal fragen, ob es andere Vegis hier gibt und ob man sich mal ein wenig austauschen könnte. Und ob jemand Rezeptideen hat.
Vielen Dank schon mal im vorraus!

Mehr lesen

7. März 2005 um 16:06

Hallo crazypuppy...
ich bin schon länger so halbvegetarier. einfach weil ich vieles nicht mag und mir vieles anderes beim gedanken daran was es mal war einfach im hals stecken bleibt. drum lass ich es einfach... ich krieg aber keine krise wenn in meiner sosse noch n bissele fleisch drin ist oder wenn in der suppe die ich ess fleich mitgekocht wurde... ich selbst machs einfach weniger...
ich ernähr mich hauptsächlich von kartoffeln, gemüse und milchprodukten. rezeptprobleme gibts bei mir selten weil ich extrem auf italienische küche steh und da gibts ja sooooooooooooo viele sachen die fein sind!! was hast denn du so am liebsten? dann kann ich dir evt. auch ein zwei rezepte rüberschieben...

lg hc

ps: was ich überhaupt nicht mag sind viele dieser typischen vegi-gerichte, wo alles kraut und rüben zusammengematschelt wird, da krieg ich die grössere krise als wenn man mich wiedermal vom fleischessen überzeugen will (kind, jetzt iss doch wenigstens ein bisschen davon, ist ja so zart!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2005 um 13:41

sellerieschnitzel
hallo puppy,

hab ich jetzt erst kennen- und sofort lieben gelernt, diese dinger ... einfach einige scheiben schneiden, rinde und stietz in der mitte entfernen und mit salz&pfeffer anbraten. könnte ich jeden tag frühstücken - mach ich auch fast

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2005 um 19:54

Ein Tip an die Vegetarier
Paprikagemüse für zwei Personen:

700g Paprika a 20 = 140
1St Zwiebel~30 = 30
Sosse von Mittag = 50 Das war eine Tomatensosse mit Peperoni
3 Eier = 460
Pfeffer und Salz
dazu
2 Scheibe Brot+Marg.=473
zum braten
2 EL Olivenöl (20g) =180
Zusamm.1288kcal =644 kcal pP Diese Rechnung nur, wenn man die Kalorien beachten muß.

Zwiebel anbraten geschnittene Paprika dazugeben. Pfeffer und Salz. Deckel drauf und gar dünsten.
Nun drei Eier aufschlagen verrühren Pfeffer uns Salz und nun bei offener Pfanne braten bis das Ei fest ist -> für strenge Vegetarier kann das Ei auch weggelassen werden.
Das Ganze zu Brot genießen. Natürlich kann das auch Reis sein. Dann ist es ein komplettes Mittagessen.

LG
Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2005 um 19:09

Zucchinipuffer
Ich bin zwar keine Vegetarierin, aber ein Rezept für Zucchinipuffer habe ich trotzdem, vielleicht ist es dem Deiner Mutter ja ähnlich

500g Zucchini grob raspeln und mit 1 TL Salz in eine Schüssel geben und Wasser ziehen lassen.
40 g Käse in kleine Stücke schneiden und mit einem Ei und einem EL Mehl vermischen.
die Zucchini in einem Küchentuch abtropfen lassen und auspressen.
Das Ganze mit dem Ei-Mehl-Käsegemisch vermengen, mit ein wenig Pfeffer würzen und in Öl schwimmend ausbacken.

Guten Appetit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 12:34

Hi
hi,
find ich gut, daß du vegetarier bist.
guck doch mal auf http://www.vegetarierforum.de/

da findest du bestimmt einige rezeote und vor allem nette leute, mit denen du dich austauschen kannst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen