Home / Forum / Kochen & Backen / Vegetarisch und keine Kohlenhydrate?

Vegetarisch und keine Kohlenhydrate?

24. Mai 2012 um 9:32

Ich ernähre mich den nächsten Monat komplett Vegetarisch, esse aber abends aus figurgründen keine Kohlenhydrate. Ich wäre euch sehr dankbar für Ideen für ein khloses Abendessen

Mehr lesen

8. Juni 2012 um 18:45

Spargel-Frittata
Hallo Smighty,

habe eine kleine Rezeptidee für dich
Vielleicht ist das ja was...

http://delicatezzza.blogspot.de/2012/06/spargel-frittata.html

Gefällt mir

23. Juni 2012 um 21:17

Isst Du Eier?
Dann solltest Du Eier und Salate essen.

Du kannst auch Gemüsesuppen, klar oder pürriert essen.

Blumenkohl und Broccoli haben wenige KH.

Pilze, Paprika, Zuccini und Auberginen braten, entweder asiatisch oder italienisch würzen.

Weißkohl hat wenige KH, daraus kannst Du Krautwickel ohne Fleisch machen.

Es gibt bei einigen Bäckern Eiweißbrot, das kannst Du auch essen.

Oder Du machst Dir in der Microwelle Knäckebrot.

Dazu brauchst Du nur versch. Nüsse und Samen (Leinsamen, Sesam, mandeln usw.) in der Mulinette zerkleinern,
Daran kommt etwas Brotgewürz.

Die Mischung im Kühlschrank aufbewahren, weil sie schnell ranzig wird (enthaltene Fette).

Aus 2geh. Esslöffeln der Trockenmasse und etwas Wasser machst Du eine gut streichbare Pampe, die auf Backpapier gestrichen wird und in der Microwelle getrocknet.
Es geht schnell und schmeckt sehr nussig.

Aus Auberginen kann man einen sehr leckeren Brotaufstrich machen. Rezept bei Chefkoch.

Man kann Gemüse (Blumenkohl, Broccoli, Karotten) auch mit Käse überbacken.
Es sollte vorher nur blanchiert werden, damit es nicht zu hart ist.

Blumenkohlpürree

Gemüsepfanne

Ruccole (oder anderen Salat) mit gebratenen Nüssen, Pilzen, Schafskäse oder Mozzarella







Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen