Home / Forum / Kochen & Backen / Vorkochen

Vorkochen

15. September 2006 um 20:21

Hallo zusammen

Da ich meine Lehre begonnen habe und es bis zum Mittagessen nicht nach Hause schaffe, koche ich mein Essen vor und wärme es zum Zmittag. Da ich nicht immer das selbe mitnehmen will, frage ich jetzt Euch, ob ihr gute Kochtipps habt.

p.S. Zum mitnehmen habe ich Boxen mit 3 seperaten Kammern.

Grüessli eure
Morgane le Fay 3

Mehr lesen

15. September 2006 um 23:45

Hallo Du
Mach dir doch Abends so eine Art Chinapfanne.
Erst brätst du Fleischstreifen (Rind, Huhn, Pute oder ... , dann gibst du Gemüse dazu (im Supermarkt in der Tiefkühlabteilung gibts eine große Auswahl, dann füllst du mit Wasser oder Sahne auf, würzt mit gekörnter Brühe und versch. Gewürzen und machst dazu Reis, Nudeln oder Kartoffeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2006 um 23:30
In Antwort auf inga_12043072

Hallo Du
Mach dir doch Abends so eine Art Chinapfanne.
Erst brätst du Fleischstreifen (Rind, Huhn, Pute oder ... , dann gibst du Gemüse dazu (im Supermarkt in der Tiefkühlabteilung gibts eine große Auswahl, dann füllst du mit Wasser oder Sahne auf, würzt mit gekörnter Brühe und versch. Gewürzen und machst dazu Reis, Nudeln oder Kartoffeln.

Hammerhart
wie hier zensiert wird.
Die 3 Punkte hinter Rind, Huhn und Pute hießen Schawein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2006 um 8:42
In Antwort auf inga_12043072

Hammerhart
wie hier zensiert wird.
Die 3 Punkte hinter Rind, Huhn und Pute hießen Schawein!

Sag bloß,
das ... war weg?! Echt?
Jedenfalls hört sich deine Idee sehr gut an und ich werds auch ausprobieren!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper