Home / Forum / Kochen & Backen / Warum machen Omas immer solchen Salat?!

Warum machen Omas immer solchen Salat?!

2. Mai 2004 um 16:25

Ich komme gerade darauf, weil unten jemand gefragt hat, wie dieses Dressing geht. Also, meine eigene und die Omas von vielen meiner Freunde machen ihren Salat nicht mit einem "normalen" Dressing, also Essig und Öl, Joghurt oder sonstwas, sondern mit Zucker. Wahlweise Dosenmilch und Zucker oder Zitronensaft und Zucker. Kann mir einer sagen, wieso Omas so einen Unsinn machen? Ich habe es als Kind gehasst, diesen Zucker-Salat zu essen, der immer so zwischen den Zähnen knirschte... und dabei mochte ich Süßkram eigentlich schon immer gerne... Und die Freunde von mir haben es bei ihren Omas auch nicht gemocht.
Jetzt wüßte ich gerne, wieso es anscheinend mal hip war (irgendwann, als unsere Omas Kochen lernten) Zucker in den Salat zu tun? Oder ist es einfach nur der Irrglaube von Omis, dass Kinder den Salat dann lieber mögen? Hat jemand eine Antwort darauf?

Mehr lesen

3. Mai 2004 um 8:53

Ich liebe diese Salatsoße!!!
Hi Jotte,

meine Oma hat diese Spße auch immer gemacht und ich habe sie als Kind geliebt!!!
HEute mache ich sie nicht merh, weil sie mir einfach zu kalorienhaltig ist!

Warum unsere Omis diese Soße immer gemacht haben? Keine Ahnung? Vielleicht war sie in? Vielleicht gab es nicht anderes, was man nehmen konnte...???

LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2004 um 8:55

Eben!
Ich tue auch Zucker an den Salat (natürlich nur ein wenig ) - ich finde das total lecker in Verbindung mit Essig oder Zitrone.

Und ich bin KEINE Omma!

Isidor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2004 um 17:57

Mit Essig
...hab ichs noch nicht probiert. Mag ja sein mit dem süß-sauer-Verhältnis, aber Dosenmilch und Zucker? Dann ist doch der Salat nur noch süß! Naja, aber ich muß wohl feststellen, dass Geschmäcker eben verschieden sind. Mich hats nur gewundert, weil alle Leute meines Alters ihren Salat mit den klassischen Essig-Öl-Dressings essen, und ich bisher wirklich nur Omis kannte, die ein süßes Dressing machen. Naja, hab ich wieder was dazu gelernt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2004 um 17:59
In Antwort auf vzg|r_11851822

Mit Essig
...hab ichs noch nicht probiert. Mag ja sein mit dem süß-sauer-Verhältnis, aber Dosenmilch und Zucker? Dann ist doch der Salat nur noch süß! Naja, aber ich muß wohl feststellen, dass Geschmäcker eben verschieden sind. Mich hats nur gewundert, weil alle Leute meines Alters ihren Salat mit den klassischen Essig-Öl-Dressings essen, und ich bisher wirklich nur Omis kannte, die ein süßes Dressing machen. Naja, hab ich wieder was dazu gelernt...

Ach und nochwas
ihr schreibt ja fast alle, dass ihr den Zucker zum Abrunden des Geschmacks nehmt - mach ich ja auch bei vielen Sachen. Aber ich meine, dass die lieben Omas ein richtiges Zucker-Dressing machen, nicht nur eine Prise, sondern Eßlöffelweise!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2004 um 14:05

Leckerleckerlecker
mmmh, dass haben nicht die omas sondern die mamas gemacht, zumindest meine

irre irre lecker, grüner salat mit dosenmilch-, essig-, zuckergemisch.das ist sowas von lecker.

leider ist das letzemal als ich diese kulinarische köstlichkeit schmecken durfte, schon mind. 18 jahre her , aber meine geschmacksnerven können sich noch genau daran erinnern

lechsende grüsse

heimwerkerin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen