Forum / Kochen & Backen

Was kocht ihr heute?

Letzte Nachricht: Gestern um 12:32
D
dickunddoof
05.04.22 um 17:49

Bei uns gab es heute Blumenkohl, Soße Hollandaise, mit Cordon Blue und Kartoffeln.

Gefällt mir

Mehr lesen

D
dickunddoof
06.04.22 um 16:47
In Antwort auf dickunddoof

Bei uns gab es heute Blumenkohl, Soße Hollandaise, mit Cordon Blue und Kartoffeln.

Heute gab es die Reste von gestern. 

Die Kartoffeln wurden allerdigs zu Bratkartoffeln.
Und zusätzlich gab es noch einen gemischten Salat (Eisberg, Romana, Gurke, Tomate, Paprika).


Für morgen ist ein Reis-Eintopf geplant.
Mit Möhren, Lauch, Blumenkohl, 2 Sorten Sellerie. 

Als Nachtisch will ich wieder mal einen Pudding kochen, wahrscheinlich Schoko. Wenn ich Lust hab, mach ich noch eine Vanille-Soße dazu.

Gefällt mir

S
silur_23482715
06.04.22 um 20:54

Ich hatte heute Mittag Bratwurst mit Letscho und Bratkartoffeln. War wieder sehr lecker. Endlich mal wieder was herzhaftes. Hab den ganzen Teller aufgegessen. 

Gefällt mir

D
dickunddoof
07.04.22 um 13:57
In Antwort auf silur_23482715

Ich hatte heute Mittag Bratwurst mit Letscho und Bratkartoffeln. War wieder sehr lecker. Endlich mal wieder was herzhaftes. Hab den ganzen Teller aufgegessen. 

Wie machst du das?
Also das Letscho? Selbst oder aus dem Glas?

Und wie isst man das dann?
Ich kenne diese Kombination gar nicht.

Gefällt mir

D
dickunddoof
07.04.22 um 14:00
In Antwort auf dickunddoof

Heute gab es die Reste von gestern. 

Die Kartoffeln wurden allerdigs zu Bratkartoffeln.
Und zusätzlich gab es noch einen gemischten Salat (Eisberg, Romana, Gurke, Tomate, Paprika).


Für morgen ist ein Reis-Eintopf geplant.
Mit Möhren, Lauch, Blumenkohl, 2 Sorten Sellerie. 

Als Nachtisch will ich wieder mal einen Pudding kochen, wahrscheinlich Schoko. Wenn ich Lust hab, mach ich noch eine Vanille-Soße dazu.

Heute doch kein Reis-Eintopf.

Mangels ausreichender Zeit wurden es statt dessen 

Spaghetti mit einer Spinat-Rahm-Soße mit Cocktailtomaten.

Darüber geriebener Käse
Dazu ein Gurken-Salat mit etwas Eisberg-/Romana-Salat

Eintopf wird dann morgen; allerdings nun Nudeln, nicht Reis.

Gefällt mir

S
silur_23482715
07.04.22 um 17:43
In Antwort auf dickunddoof

Wie machst du das?
Also das Letscho? Selbst oder aus dem Glas?

Und wie isst man das dann?
Ich kenne diese Kombination gar nicht.

Das Letscho aus dem Glas ist das Beste, das es gibt. Das kaufe ich und mache es nicht selbst. 

Gefällt mir

S
silur_23482715
07.04.22 um 17:45

Heute gibt es paniertes Schnitzel und Gemüsepfanne. Diese besteht aus angebrutzelten Kartoffeln, Lauch, gekochten Brokkoli, Champignons (Glas) und Cremefraiche. Dazu werde ich noch eine Mehlstippe machen. 

Gefällt mir

S
silur_23482715
07.04.22 um 17:52
In Antwort auf silur_23482715

Das Letscho aus dem Glas ist das Beste, das es gibt. Das kaufe ich und mache es nicht selbst. 

Doch, doch, dickunddoof, das ist sehr lecker. Wenn die angebrutzelte Bratwurst in die tomatige, ketschupähnliche Soße eingetunkt und man noch Paprikagemüse oben drauf hat, läuft es einem im Mund zusammen. 

Gefällt mir

D
dickunddoof
07.04.22 um 18:30
In Antwort auf silur_23482715

Doch, doch, dickunddoof, das ist sehr lecker. Wenn die angebrutzelte Bratwurst in die tomatige, ketschupähnliche Soße eingetunkt und man noch Paprikagemüse oben drauf hat, läuft es einem im Mund zusammen. 

Ich wollte das auch keineswegs anzweifeln.
Nur kenne ich es halt in dieser Kombi bisher gar nicht

Gefällt mir

S
silur_23482715
08.04.22 um 10:09

Heute gibt es hellen Kohl mit Sauerkraut und Hackfleisch. Alles zusammen angebraten in der Pfanne mit tomatige Soße. Dazu gibt es Nudeln oder Kartoffeln. Das steht noch nicht fest. 

Gefällt mir

S
silur_23482715
08.04.22 um 21:42

Spätzle-Bohnenpfanne. 

Gefällt mir

S
silur_23482715
09.04.22 um 18:24

Bolognese mit wahlweise Rigatoni, Makkaroni und Spaghetti. 

Gefällt mir

D
dickunddoof
18.04.22 um 14:34

Wir hatten heute Blumenkohl (mit Butterbröseln), Bratwurst und Kartoffeln.

Den Mittag übrig gebliebenen Blumenkohl hab ich gerade sauer angemacht, den gibt es dann heute Abend als "Salat" mit Lauchzwiebeln und viel frischem Schnittlauch. 

Gefällt mir

D
dickunddoof
19.04.22 um 21:25

Heute standen Spaghetti mit Auberginen-Paprika-Gemüse in Tomatensoße auf dem Speiseplan.
Dazu gab es einen Gurkensalat, mit Eisberg-Romana.

Mit in die Gemüse-Soße hab ich einen Rest Feta-Käse geschmissen, der wegmusste.

Gefällt mir

D
dickunddoof
20.04.22 um 13:30

Bratkartoffeln mit Bratwurst.
Dazu eine Art Cole slaw.

Gefällt mir

D
dickunddoof
21.04.22 um 14:40

Wir hatten heute Kohlrabischnitzel.
Dazu Reis und Gurken-Eisberg-Salat.

Gefällt mir

D
dickunddoof
22.04.22 um 14:01

Heute gab es nochmal Kohlrabischnitzel und Reis;
war beides noch von gestern übrig.

Dazu gab es eine Curry-Sahne-Soße und einen Rohkostsalat (Möhre, Apfel, ein Rest Eisbergsalat).

Gefällt mir

S
silur_23482715
22.04.22 um 21:59
In Antwort auf dickunddoof

Heute gab es nochmal Kohlrabischnitzel und Reis;
war beides noch von gestern übrig.

Dazu gab es eine Curry-Sahne-Soße und einen Rohkostsalat (Möhre, Apfel, ein Rest Eisbergsalat).

Naaaaaa, leckere Kohlrabischnitzel sind vom Vortag übriggeblieben? Du hast wohl zu viele zubereitet gestern. 

Gefällt mir

D
dickunddoof
22.04.22 um 22:42
In Antwort auf silur_23482715

Naaaaaa, leckere Kohlrabischnitzel sind vom Vortag übriggeblieben? Du hast wohl zu viele zubereitet gestern. 

Absichtlich.
Ich koche häufig so, dass es gleich für zwei (oder mehr) Tage reicht.
Oder ich die "Reste" mit ein bisschen Abwandlung nochmal zu einer vollen Mahlzeit arrangieren kann.

Ich paniere auch nicht so gerne, also ich meine dieses erst in Mehl wälzen, dann in Ei, dann in Semmelbrösel. Da mach ich lieber auf einen Schlag mehr Portionen, dann hab ich dieses Rumgekleckse nicht so oft.


Morgen gibt es Nudeln.
Mit einer Pilz-Lauch-Soße.
(Hab gerade schon Lauch und Zwiebeln geschnippelt. Gemüse-Schnippeln mach ich gerne abends vor dem Fernseher.)

1 -Gefällt mir

D
dickunddoof
23.04.22 um 17:37
In Antwort auf dickunddoof

Absichtlich.
Ich koche häufig so, dass es gleich für zwei (oder mehr) Tage reicht.
Oder ich die "Reste" mit ein bisschen Abwandlung nochmal zu einer vollen Mahlzeit arrangieren kann.

Ich paniere auch nicht so gerne, also ich meine dieses erst in Mehl wälzen, dann in Ei, dann in Semmelbrösel. Da mach ich lieber auf einen Schlag mehr Portionen, dann hab ich dieses Rumgekleckse nicht so oft.


Morgen gibt es Nudeln.
Mit einer Pilz-Lauch-Soße.
(Hab gerade schon Lauch und Zwiebeln geschnippelt. Gemüse-Schnippeln mach ich gerne abends vor dem Fernseher.)

Wie schon gestern angekündigt, gab es heute eine Pilz-Lauch-Soße zu Nudeln, Spaghetti.

Dazu noch einen Rohkostsalat, quer Bett (Romana-Salat, Möhre, Radieschen mit Blatt, Kohlrabi, Paprika; einen kleinen schon etwas mürben Apfel hab ich auch noch mit reingerieben). Der Salat war wirklich sehr lecker.
Der Rest auch.

Gefällt mir

D
dickunddoof
24.04.22 um 18:10

Hähnchen-Minischnitzel.
Überbacken mit Pilzen und Mozzarella; hab den Rest Pilz-Lauch-Soße von gestern mit verwendet.
Dazu Reis und Brokkoli.

Außerdem Radieschen-Rohkost-Salat.

Gefällt mir

D
dickunddoof
25.04.22 um 17:38

Spaghetti mit Ratatouille und geriebenem Käse.

Gefällt mir

juliax1
juliax1
26.04.22 um 10:42

Brokkolicremesuppe und Gemüselaibchen mit gemischten Salat.

Gefällt mir

juliax1
juliax1
26.04.22 um 10:42
In Antwort auf dickunddoof

Spaghetti mit Ratatouille und geriebenem Käse.

Deine Beiträge sind so inspirierend, danke dafür!

Gefällt mir

D
dickunddoof
26.04.22 um 17:16
In Antwort auf juliax1

Deine Beiträge sind so inspirierend, danke dafür!

Oh, das ist aber lieb, danke.

Gefällt mir

D
dickunddoof
26.04.22 um 17:21

Wir hatten heute Kartoffeln, Kohlrabi-Gemüse.
Und Wurst-/Würstchen-Gulasch.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dickunddoof
26.04.22 um 17:31

@ Julia und Frozen, und alle anderen

Weil ich es gerade lese: Brokkoli-Cremesuppe
Irgendwie bin ich zu doof, die ordentlich hinzukriegen, oder sie entspricht wirklich einfach nicht meinem Geschmack.
Ich esse sehr gerne Brokkoli, aber als Cremesuppe scheint mir das immer zu "fade".

Wie würzt ihr die?
Kommt da was dazu, da rein?
Brokkolistücke, Croutons, Mandelblättchen...

Und - schält ihr den Strunk oder verwendet ihr den ungeschält, falls ihr ihn verwendet?

Gefällt mir

D
dickunddoof
26.04.22 um 17:36
In Antwort auf juliax1

Brokkolicremesuppe und Gemüselaibchen mit gemischten Salat.

Wie machst du die Gemüselaibchen?
Was kommt da alles rein?

Ich kenne den Ausdruck nicht, jedenfalls wird er hier nicht verwendet.
Das sind doch Gemüse"puffer", also wie Kartoffelpuffer/Reibekuchen, nur halt mit Gemüse, oder?

Gefällt mir

D
dickunddoof
27.04.22 um 11:22

Nudel-Auflauf, mit Brokkoli und Schinken.
Mit Tomatenscheiben und Käse überbacken.

Dazu irgendein Salat, wahrscheinlich ein buntgemischter Rohkost.

Gefällt mir

juliax1
juliax1
27.04.22 um 13:33
In Antwort auf dickunddoof

@ Julia und Frozen, und alle anderen

Weil ich es gerade lese: Brokkoli-Cremesuppe
Irgendwie bin ich zu doof, die ordentlich hinzukriegen, oder sie entspricht wirklich einfach nicht meinem Geschmack.
Ich esse sehr gerne Brokkoli, aber als Cremesuppe scheint mir das immer zu "fade".

Wie würzt ihr die?
Kommt da was dazu, da rein?
Brokkolistücke, Croutons, Mandelblättchen...

Und - schält ihr den Strunk oder verwendet ihr den ungeschält, falls ihr ihn verwendet?

Also wichtig ist, und das ist mir gestern leider passiert, sie nicht mit zu viel Wasser zuzubereiten. Natürlich kräftig mit Salz/Pfeffer und etwas Muskat würzen und anschließend ein wenig Sahne dazu. Gerne auch vorher geschlagen. Davor Zwiebel kräftig anrösten. Aber es stimmt schon, bei Brokkolisuppe handelt es sich eher um eine etwas fade Suppe.

Gefällt mir

juliax1
juliax1
27.04.22 um 13:35
In Antwort auf dickunddoof

Wie machst du die Gemüselaibchen?
Was kommt da alles rein?

Ich kenne den Ausdruck nicht, jedenfalls wird er hier nicht verwendet.
Das sind doch Gemüse"puffer", also wie Kartoffelpuffer/Reibekuchen, nur halt mit Gemüse, oder?

Ja, eher Gemüsepuffer.

Ich verwende dazu drei weichgekochte Kartoffeln, reibe Zucchini und Karotten. Kartoffeln werden gepresst und dann mit Zucchini, Karotten, Zwiebeln, Mais, einem Ei, etwas Mehl, ein paar Haferflocken und Semmelbröseln vermengt. Die Masse darf nicht zuuu weich sein. Und anschließend werden sie in heißem Öl ausgebacken und mit Salat und Schnittlauchsoße serviert.
Mein Sohn mag die sehr gerne.

1 -Gefällt mir

D
dickunddoof
28.04.22 um 18:43
In Antwort auf juliax1

Also wichtig ist, und das ist mir gestern leider passiert, sie nicht mit zu viel Wasser zuzubereiten. Natürlich kräftig mit Salz/Pfeffer und etwas Muskat würzen und anschließend ein wenig Sahne dazu. Gerne auch vorher geschlagen. Davor Zwiebel kräftig anrösten. Aber es stimmt schon, bei Brokkolisuppe handelt es sich eher um eine etwas fade Suppe.

Lieben Dank,
Dann liegt es wohl weniger an mir, sondern Brokkoli-Cremesuppe ist tatsächlich nicht so geschmacks"intensiv".
Geschlagene Sahne zu verwenden ist aber ein guter Tipp, werde ich ausprobieren.

Gefällt mir

D
dickunddoof
28.04.22 um 18:57
In Antwort auf juliax1

Ja, eher Gemüsepuffer.

Ich verwende dazu drei weichgekochte Kartoffeln, reibe Zucchini und Karotten. Kartoffeln werden gepresst und dann mit Zucchini, Karotten, Zwiebeln, Mais, einem Ei, etwas Mehl, ein paar Haferflocken und Semmelbröseln vermengt. Die Masse darf nicht zuuu weich sein. Und anschließend werden sie in heißem Öl ausgebacken und mit Salat und Schnittlauchsoße serviert.
Mein Sohn mag die sehr gerne.

Klingt sehr sehr lecker.
Und mir fällt auf, dass es bei uns recht lange keine Puffer gab.

Ich mache sie von den Grundzutaten ganz ähnlich wie du.
Mais habe ich bislang aber noch nie dazu verwendet, werde ich also mal versuchen.

Meine letzte "Kreation" waren Brokkoli-Kartoffel-Puffer.
Eigentlich sollte es da Brokkoli zum Mittag geben, ich hab nicht acht gegeben und das Gemüse verkochte mir total. Wegwerfen wollte ich es aber irgendwie auch nicht, und Suppe, nun ja...
Also hab ich rohe Kartoffeln dazu gerieben und Puffer draus gemacht.
Waren wirklich gut.

Gefällt mir

D
dickunddoof
28.04.22 um 18:59

Gefüllte Aubergine (Hack, Gemüse) in Tomatensoße mit Hirtenkäse überbacken.
Dazu Reis und Gurken-Eisberg-Salat.

Gefällt mir

juliax1
juliax1
29.04.22 um 13:45
In Antwort auf dickunddoof

Klingt sehr sehr lecker.
Und mir fällt auf, dass es bei uns recht lange keine Puffer gab.

Ich mache sie von den Grundzutaten ganz ähnlich wie du.
Mais habe ich bislang aber noch nie dazu verwendet, werde ich also mal versuchen.

Meine letzte "Kreation" waren Brokkoli-Kartoffel-Puffer.
Eigentlich sollte es da Brokkoli zum Mittag geben, ich hab nicht acht gegeben und das Gemüse verkochte mir total. Wegwerfen wollte ich es aber irgendwie auch nicht, und Suppe, nun ja...
Also hab ich rohe Kartoffeln dazu gerieben und Puffer draus gemacht.
Waren wirklich gut.

Brokkoli Kartoffelpuffer muss ich auch mal ausprobieren.

Gefällt mir

juliax1
juliax1
29.04.22 um 13:46
In Antwort auf juliax1

Brokkoli Kartoffelpuffer muss ich auch mal ausprobieren.

Heute gabs bei uns Ofengemüse mit Putenfleisch.
Gestern Linseneintopf

Gefällt mir

D
dickunddoof
02.05.22 um 14:48

Wir hatten die letzten Tage

- Kartoffeln, Blumenkohl (mit Butterbröseln und Hollandaise), Cordon Blue
- Bratkartoffeln, Hackfleischbällchen (+ Rest Cordon blue), Blumenkohl-Salat und Cole Slaw
- Gemüse-Reis-Pfanne (Möhre, Lauch, Paprika, Pilze) mit Soja-Soße, Gurkensalat
- Kartoffeln, Kräuter-Quark, Leinöl, saure Gurken, Tomaten


Für morgen und übermorgen sind geplant

- gefüllte Paprikaschoten mit Kartoffelpüree und Möhren-Apfel-Rohkost

Gefällt mir

V
vicakl
04.05.22 um 8:11

Ich weiß es noch nicht so genau, aber ich denke, dass
wir heute was mit Spargel machen werden

Gefällt mir

D
dickunddoof
05.05.22 um 14:06

Heute schnell und einfach

Salzkartoffeln, dazu ein Päckchen TK-Buttergemüse und ein halbes Hähnchen vom Grillstand.

Gefällt mir

D
dickunddoof
06.05.22 um 16:42

Heute gab es die Reste von Gestern.

Die Kartoffeln wurden zu Bratkartoffeln.
Zum Buttergemüse gesellte sich ein bisschen Rahm-Kohlrabi, den ich noch eingefroren hatte. Außerdem gab es frisches Möhren-Gemüse.
Ein wenig Hähnchenfleisch war auch noch da.


Für morgen ist eine Spätzle-Pfanne geplant.
Entweder mit viel Gemüse, oder mit Pilzen; das steht noch nicht fest.
Das Ganze mit Ei und geriebenem Käse gebraten.
Dazu Gurken-Radieschen-Salat.
Und vielleicht ein Bananen-Quark.

Gefällt mir

D
dickunddoof
08.05.22 um 13:31

Wir hatten ein Süßkartoffel-Blumenkohl-Curry; mit Lauch und Ingwer.
Dazu gab es Reis und Gurken-Radieschen-Rohkost.

Gefällt mir

D
dickunddoof
10.05.22 um 14:26

Gestern gab es die Reste von vorgestern

Reis und Süßkartoffel-Blumenkohl-Curry.
Letzteres mit zwei Möhren und einigen Löffeln Frischkäse "verlängert".


Heute hatten wir Kartoffeln und Eier-Frikassee (mit Erbsen, Möhren, Spargel, Champignons, Kapern).
Dazu gab es einen Gurken-Salat.

Morgen gibt es den Rest von heute; mit einem Möhren-Radieschen-Rohkost.

Gefällt mir

B
breda_27704738
11.05.22 um 12:47

Bei uns gab es heute Spaghetti mit Würstchen, Paprika und Ketchup. 
Das Lieblingsessen meiner Kinder. 

1 -Gefällt mir

D
dickunddoof
12.05.22 um 15:03

Wir hatten Semmelknödel mit Rahmpilzen und grünem Salat (mit Zucker/Zitrone).

Gefällt mir

D
dickunddoof
15.05.22 um 13:35

Es gab Spätzle mit Geschnetzeltem Stroganoff Art, grünen Salat und eingezuckerte Erdbeeren

Gefällt mir

D
dickunddoof
16.05.22 um 14:16

Wir hatten Bratkartoffeln (mögen wir zur Zeit irgendwie), gebratene Bockwurst und TK-Buttergemüse.
Dazu hab ich noch einen Coleslaw gemacht.

Gefällt mir

elisalein90
elisalein90
17.05.22 um 13:08

hmm wenn ich da so durch schaue, bekomme ich richtig appetit auf ein schönes, warmes, gekochtes essen. ich habe zwar gerade mittagspause, aber es gibt im moment nur ein käsebrötchen mit radiesschen. am abend mache ich quessedillas (schreibt man das so?) und dazu einen salat mit rucola, karotten, tomaten, erdbeeren, heidelbeeren und roten zwiebeln. die quesedillas fülle ich immer mit bohnen, maus, zwiebeln und natürlich käse. wenn ich so darüber schreibe wird der hunger noch größer

Gefällt mir

D
dickunddoof
17.05.22 um 13:40
In Antwort auf elisalein90

hmm wenn ich da so durch schaue, bekomme ich richtig appetit auf ein schönes, warmes, gekochtes essen. ich habe zwar gerade mittagspause, aber es gibt im moment nur ein käsebrötchen mit radiesschen. am abend mache ich quessedillas (schreibt man das so?) und dazu einen salat mit rucola, karotten, tomaten, erdbeeren, heidelbeeren und roten zwiebeln. die quesedillas fülle ich immer mit bohnen, maus, zwiebeln und natürlich käse. wenn ich so darüber schreibe wird der hunger noch größer

Du füllst deine Quesadillas mit Maus? Interessant! Da würde sich mein dickes Katerchen vermutlich sofort anstellen 

Ein lustiger Tippfehler.
Hab tatsächlich erst mal einen Moment gebraucht, bis mir aufging, dass du Mais meinst.
Klingt jedenfalls auch sehr lecker.

Gefällt mir

D
dickunddoof
17.05.22 um 13:50

Es gab Reis und Rucola-Salat (mit Cocktailtomaten und Gurken).
Dazu Geschnetzeltes.

Hatte einen Rest Geschnetzeltes-Stroganoff übrig, da hab ich einfach noch Tomaten, Lauch, Zwiebeln reingehauen, hat geschmacklich sehr gut gepasst.


Morgen - keine Ahnung, bis auf den Nachtisch: es wird Rhabarberkompott und Vanillepudding geben.

Gefällt mir

juliax1
juliax1
17.05.22 um 17:45

Bei uns gabs heute Hühnchen im Backteig mit Reisnudeln und einer süß-sauren Gemüsesoße.
Morgen dann gratinierter Lachs mit Soße Hollandaise, Spargel und Petersilienkartoffeln.
Donnerstag Hühnereintopf mit gebackenen Apfelrädern und Vanillesoße

Gefällt mir