Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Was tun gegen ameisen?

Was tun gegen ameisen?

14. Juli 2009 um 21:14

wir haben schon seit ung. mehr als einem jahr ameisen bei uns in der wohnung zuerst waren sie nur in der küche, doch einige monate später auch im wohnzimmer und jez auch noch im badezimmer?? ich habe es mit heißem wasser drübergießen versucht und versuche die viecher auch sonst fast immer gleich zu töten wenn ich welche am boden sehe! aber wenn ich was süßes auf den boden lege sind wieder 100 zu sehen
gibt es vllt einen kammerjäger gegen ameisen? und was macht der und was kostet das?

bitte um dringende antworten!!!
danke lg

Mehr lesen

14. Juli 2009 um 21:53

Augen auf ...
Ich würde mal im Außenbereich des Hauses den Boden und die Wände um das Gebäude absuchen. Wahrscheinlich gibt es da irgendwo eine Öffnung im Mauerwerk, ( oder nicht ganz dichte Fensterrahmen, Kellerfenster, Rohrdurchgänge vom Ab.- Frischwasser u.s.w. )
Ameisen haben ja ihren Pfad den sie laufen und so kann man das Übel ausmachen.
Wenn eine Raifeisen in der Nähe ist würde ich da mal zuerst hingehen, wenn nicht
würde ich mal in den Baumarkt aufsuchen, Ecke Schädlingsbekämpfung. ( Mitarbeiter fragen was man machen kann)
Ich hoffe ich habe dir geholfen
LG Harry

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2009 um 17:41
In Antwort auf kieran_12181986

Augen auf ...
Ich würde mal im Außenbereich des Hauses den Boden und die Wände um das Gebäude absuchen. Wahrscheinlich gibt es da irgendwo eine Öffnung im Mauerwerk, ( oder nicht ganz dichte Fensterrahmen, Kellerfenster, Rohrdurchgänge vom Ab.- Frischwasser u.s.w. )
Ameisen haben ja ihren Pfad den sie laufen und so kann man das Übel ausmachen.
Wenn eine Raifeisen in der Nähe ist würde ich da mal zuerst hingehen, wenn nicht
würde ich mal in den Baumarkt aufsuchen, Ecke Schädlingsbekämpfung. ( Mitarbeiter fragen was man machen kann)
Ich hoffe ich habe dir geholfen
LG Harry

Würde mich dem anschließen
Für Ameisen braucht man keine Kammerjäger. Sie folgen ja nur einer Duftspur und vermehren sich nicht im Haus (sofern sie nicht ihr ganzes Nest umsiedeln, aber das ist unwahrscheinlich).

Kleine Ergänzung: Solltest du (der Threadersteller) die Duftstraße ins Haus tatsächlich finden, kannst du versuchen, sie abzuflämmen (sofern nichts Brennbares in der Nähe ist, versteht sich). Die Duftspur wird durch Feuer zerstört und die Ameisen finden den Weg ins Innere nicht mehr. Bestimmt ist der selbe Effekt auch chemisch erreichbar -> wieder einmal mehr der Verweis auf den Baumarkt des Vertrauens

LG
Ele

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2009 um 21:16
In Antwort auf liva_11977900

Würde mich dem anschließen
Für Ameisen braucht man keine Kammerjäger. Sie folgen ja nur einer Duftspur und vermehren sich nicht im Haus (sofern sie nicht ihr ganzes Nest umsiedeln, aber das ist unwahrscheinlich).

Kleine Ergänzung: Solltest du (der Threadersteller) die Duftstraße ins Haus tatsächlich finden, kannst du versuchen, sie abzuflämmen (sofern nichts Brennbares in der Nähe ist, versteht sich). Die Duftspur wird durch Feuer zerstört und die Ameisen finden den Weg ins Innere nicht mehr. Bestimmt ist der selbe Effekt auch chemisch erreichbar -> wieder einmal mehr der Verweis auf den Baumarkt des Vertrauens

LG
Ele

Ja..
wir haben eine wohnung .. kein haus! also kann das mit dem von draußen kommen irgendwie nicht sein:S es gibt schon hier und da einen kleinen spalt in der wand . aber vom keller und so können die auch nicht kommen, denn der keller ist ja im stiegenhaus...
und können "kammerjäger" das echt nicht beschleunigen? also dass sie ihre schlupflöcher finden und da was machen?? wär echt einfacher und bestimmt effektiver?
danke lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2009 um 21:39
In Antwort auf salud_12741592

Ja..
wir haben eine wohnung .. kein haus! also kann das mit dem von draußen kommen irgendwie nicht sein:S es gibt schon hier und da einen kleinen spalt in der wand . aber vom keller und so können die auch nicht kommen, denn der keller ist ja im stiegenhaus...
und können "kammerjäger" das echt nicht beschleunigen? also dass sie ihre schlupflöcher finden und da was machen?? wär echt einfacher und bestimmt effektiver?
danke lg

Eine Wohnung ist ja auch in ....
einem Haus.
Frage doch auch mal andere Mieter ob sie auch dieses Problem haben und geht dann gemeinsam
auf die " Jagt ". Oder redet mit eurem Vermieter vielleicht kann dann ein Kammerjäger von ihm beauftragt werden. Ich denke das er das macht und wird das dann auch zahlen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2009 um 15:08

Zimt
ameisen hassen zimt - hab die ameisenstraßen ausgemacht und dort zimt gestreut - seitdem sind sie weg. ameisen fressen sich unheimlich gern durch gummidichtungen bei terassentüren und fenstern. es kann auch sein, dass du ein pflanze geschenkt bekommen hast die dummerweise ameisen in der erde hatte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2009 um 21:45

BACKPULVER
Backpulver mögen sie auch garnicht .. einfach der Ameisenstraße entlang streuen und abwarten. Die Ameisen tragen das dann mit in ihr Nest und booten sich damit selbst ins Grab

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2010 um 16:15
In Antwort auf lyydia_12526060

BACKPULVER
Backpulver mögen sie auch garnicht .. einfach der Ameisenstraße entlang streuen und abwarten. Die Ameisen tragen das dann mit in ihr Nest und booten sich damit selbst ins Grab

Ja der Tipp ist einfach...
und wirsam. Habe schon oft beim Camping gemacht.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2010 um 12:02

Ameisenköder
Keine Experimente, die ganzen Hausmittel helfen nur bedingt und machen Dreck.
Kaufe in der Drogerie Ameisenköder, kleine Dose, stelle sie dort auf, am Boden, wo sie gehäuft auftreten.
Nach 2 Tagen ist Ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2017 um 22:48
In Antwort auf salud_12741592

wir haben schon seit ung. mehr als einem jahr ameisen bei uns in der wohnung zuerst waren sie nur in der küche, doch einige monate später auch im wohnzimmer und jez auch noch im badezimmer?? ich habe es mit heißem wasser drübergießen versucht und versuche die viecher auch sonst fast immer gleich zu töten wenn ich welche am boden sehe! aber wenn ich was süßes auf den boden lege sind wieder 100 zu sehen
gibt es vllt einen kammerjäger gegen ameisen? und was macht der und was kostet das?

bitte um dringende antworten!!!
danke lg

Ich habe mal Ameisen mit Backpulver wegbekommen, einfach da hinstreuen wo die laufen, die fressen das und zerplatzen......

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2017 um 15:22

Seit einem Jahr? Das ist ganz schön lange, wie schrecklich. Ich hatte auch mal mit Ameisen zu kämpfen, aber letzendlich hat nur der Kammerjäger geholfen. Die Schädlingsbekämpfer von der IRT (http://www.holzwurm-bekaempfen.de) waren einmal da und haben das Ungeziefer endgültig entfernt und jetzt haben wir zum Glück keine Probleme mehr mit Ameisen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram