Home / Forum / Kochen & Backen / Weiches Steak...

Weiches Steak...

29. August 2006 um 11:00

Hallo zusammen,

am Freitag werde ich ein Rumpsteak machen.
Wie muss ich es zubereiten damit es innen richtig weich bleibt?
Was mache ich dazu für ein Gemüse und für eine Beilage.
Danke für eure Tipps schonmal
nette Grüße
smi

Mehr lesen

30. August 2006 um 14:58

Mach
dir eine Pfanne mit ordentlich heißem Fett und brat das Steak kurz vorm servieren von beiden Seiten scharf an, dann machste den Deckel auf die Pfanne und läßt es noch eine Minute ziehen.
Gemüse:
Broccoli, Zuckerschoten, Kaisergemüse, Blumenkohl, auf jeden Fall Kräuterbutter und wenn du Kartoffeln magst kannst du Kartoffelspalten dazu machen. Aus Pellkartoffeln, geht schneller. Die sind auch sehr lecker wenn du einen Streifen Baconspeck darum wickelst.
Oder Pommes Frites, Kroketten, Kartoffelwaffeln (sieh doch mal in einem großen Supermarkt was es so in der Tiefkühltruhe gibt)
Wenn du Fleisch holst dann entweder vom Bauern oder welches aus Übersee, also Argentinien, Brasilien. Sonst kann es passieren du bekommst ein zähes Stück. Statt Rumpsteak kannst du auch Steakhüfte nehmen, sit preiswerter und auch gut. Viel Spaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2006 um 20:19
In Antwort auf inga_12043072

Mach
dir eine Pfanne mit ordentlich heißem Fett und brat das Steak kurz vorm servieren von beiden Seiten scharf an, dann machste den Deckel auf die Pfanne und läßt es noch eine Minute ziehen.
Gemüse:
Broccoli, Zuckerschoten, Kaisergemüse, Blumenkohl, auf jeden Fall Kräuterbutter und wenn du Kartoffeln magst kannst du Kartoffelspalten dazu machen. Aus Pellkartoffeln, geht schneller. Die sind auch sehr lecker wenn du einen Streifen Baconspeck darum wickelst.
Oder Pommes Frites, Kroketten, Kartoffelwaffeln (sieh doch mal in einem großen Supermarkt was es so in der Tiefkühltruhe gibt)
Wenn du Fleisch holst dann entweder vom Bauern oder welches aus Übersee, also Argentinien, Brasilien. Sonst kann es passieren du bekommst ein zähes Stück. Statt Rumpsteak kannst du auch Steakhüfte nehmen, sit preiswerter und auch gut. Viel Spaß!

!
um es zart und weich innen zu bekommen kannst du auch den backofen vorheizen so bei 100 grad und es dann nach dem du es kurz scharf angebraten hast zum ziehen dort hinein geben.

dazu würde ich zitronen- kräuterbutter machen und als beilage nur chiabatta brot.

guten hunger.!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen