Anzeige

Forum / Kochen & Backen

Welches Olivenöl nutz Ihr zum Kochen?

Letzte Nachricht: 21. November um 17:01
D
djtritzi
21.11.21 um 11:29

Ich benutze ein überaus köstliches Premium FG Bio Olivenöl in türkis von Khiao für Salate und um es über gebratetnen Fisch zu giessen, aber zum Kochen ist es mir einfach zu schade. Mein Öl ist von einem Bioanbau aus Spanien und ich beziehe es vor Ort an der Costa Blance oder online im Feinkostladen und so dekorativ, dass ich es auch gerne noch auf den Tisch stelle.
Aber was kann ich für den normalen alltäglichen Kochvorgang nutzen? Was haltet Ihr von Kokosöl zum Braten?

Mehr lesen

B
bruichladdich
05.01.22 um 15:33

Ich vermute, dein gutes Olivenöl ist zum Braten nicht nur zu schade, sondern auch ungeeignet, weil es keine starke Hitze verträgt.

Für rustikale Sachen wie Bratkartoffeln verwende ich auch gerne mal das klassische Butterschmalz. Wenn Öl zum Braten, dann ein spezielles Bratöl. Bei uns im Bioladen gibt es eines, das sich Bratolive nennt und höhere Temperaturen verträgt.

Kokosöl soll geeignet sein, aber ich habe damit keine Erfahrungen.

Gefällt mir

E
elvira1989
07.01.22 um 16:54

Ich verwende weitgehend Olivenöl und das zugegebenermaßen auch zum Braten, weil es einfach gesünder ist. Bei einigen Gerichten wie Spiegeleier passt das allerdings ganz und gar nicht. Da nütze ich normale Butter.

Gefällt mir

M
moskovic
27.08.22 um 10:01

Moin!

Ich für meinen Teil kann hierzu eigentlich nur sagen, dass ich persönlich absolut gar nicht mit Olivenöl koche, weil mir der Geschmack schlicht und einfach nicht schmeckt.

Stattdessen habe ich vor einiger Zeit das Walnussöl für mich entdeckt, welches ich dank  seit Kurzem auch komplett selbst machen kann.

Liebe Grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
T
tammie_28911123
18.10.22 um 10:45

Von Olivenöl, über Rapsöl und zurück zu Olivenöl. Ist einfach das gesündeste Öl. Man muss nur aufpassen, dass es nicht anfängt zu qualmen (also nicht zu heiß werden lassen), dann kann man es problemlos verwenden.
Bei indischen/asiatischen Speisen nehme ich sogar Kokosöl 

Gefällt mir

Z
zauderer22
21.11.22 um 17:01
In Antwort auf bruichladdich

Ich vermute, dein gutes Olivenöl ist zum Braten nicht nur zu schade, sondern auch ungeeignet, weil es keine starke Hitze verträgt.

Für rustikale Sachen wie Bratkartoffeln verwende ich auch gerne mal das klassische Butterschmalz. Wenn Öl zum Braten, dann ein spezielles Bratöl. Bei uns im Bioladen gibt es eines, das sich Bratolive nennt und höhere Temperaturen verträgt.

Kokosöl soll geeignet sein, aber ich habe damit keine Erfahrungen.

Handlesübliches Bratolivenöl verträgt hohe Temperaturen, ist dafür aber "raffiniert". Für diesen Zweck geht das aber komplett in Ordnung, während Olivenöl der Qualität "extra vergine" nicht nur zu schade, sondern geradezu kontraproduktiv bei starker Erhitzung ist (sogar gesundheitsschädlich, obgleich es sonst total gesund ist).

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige