Home / Forum / Kochen & Backen / Wer hat das beste rezept für spaghetti carbonara?

Wer hat das beste rezept für spaghetti carbonara?

11. September 2008 um 14:24

in letzter zeit sind mir häufig neue rezepte zu ohren gekommen, zum teil von italienern. jeder macht die carbonara anders. nehme ich nur das eigelb oder das ganze ei? knoblauch oder zwiebeln? sahne oder nicht? eine freundin erzählte mir sogar, sie lösche den angebratenen speck mit dem saft einer halben zitrone. habt ihr weitere ideen?

Mehr lesen

7. Oktober 2008 um 10:37

Klassische Spaghetti alla Carbona
Eine sehr schönes Rezept der klassichen Spaghetti alla Carbonara habe ich hier gefunden:

http://www.italien-blog.com/italienische-kueche/spaghetti-carbonara/

Gefällt mir

22. Januar 2010 um 10:52

Ich mache es immer so für 2 Personen...
200 g Spaghetti
100 g Schinken, roher
2 Eigelb
25 g Butter
Salz und Pfeffer
Prise Muskat
Parmesan, frisch geriebener


Zubereitung
Die Pasta in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Den Schinken in Würfel schneiden und in wenig Butter anbraten.

Die Eigelbe in einer großen Schüssel mit Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Ich nehme nie das Eiweiß dazu. Die Butter schaumig rühren und gut unter die Eigelbe mischen. Die Schinkenwürfel und den geriebenen Käse gründlich unterrühren.

Wenn die Nudeln gar sind, abgießen, sofort zu der Mischung in der Schüssel geben und nochmal alles gründlich durchmischen, dann sogleich servieren.

Also mir schmeckt es so am besten....

Gefällt mir

10. August 2010 um 0:05
In Antwort auf ducatiman1098r

Ich mache es immer so für 2 Personen...
200 g Spaghetti
100 g Schinken, roher
2 Eigelb
25 g Butter
Salz und Pfeffer
Prise Muskat
Parmesan, frisch geriebener


Zubereitung
Die Pasta in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Den Schinken in Würfel schneiden und in wenig Butter anbraten.

Die Eigelbe in einer großen Schüssel mit Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Ich nehme nie das Eiweiß dazu. Die Butter schaumig rühren und gut unter die Eigelbe mischen. Die Schinkenwürfel und den geriebenen Käse gründlich unterrühren.

Wenn die Nudeln gar sind, abgießen, sofort zu der Mischung in der Schüssel geben und nochmal alles gründlich durchmischen, dann sogleich servieren.

Also mir schmeckt es so am besten....

Kein butter!!!
nur olivenöl!!!!

Gefällt mir

21. Februar 2012 um 16:24

Das beste Rezept im Internet
Hallo, ich esse auch ab und zu mal Pasta, aber da ich immer auf meine Diät achte, so eine Pasta mache ich mir so gut wie nie. Aber ich denke, dazu gahören Schinken, Sahne und Speckwürfel glaibe ich auch. Das ist ein typisches Essen für Männer... Aber die Frauen bitte Finger davon. Alles bleibt dann auf den Rippen und Hüften ) 5 Minuten Genuß aber dann sich mit Diät quellen. lg

Gefällt mir

1. März 2012 um 9:27
In Antwort auf christeliar

Das beste Rezept im Internet
Hallo, ich esse auch ab und zu mal Pasta, aber da ich immer auf meine Diät achte, so eine Pasta mache ich mir so gut wie nie. Aber ich denke, dazu gahören Schinken, Sahne und Speckwürfel glaibe ich auch. Das ist ein typisches Essen für Männer... Aber die Frauen bitte Finger davon. Alles bleibt dann auf den Rippen und Hüften ) 5 Minuten Genuß aber dann sich mit Diät quellen. lg

Carbonara mit weniger Fett
250 g Nudeln oder Vollkornnudeln
4 Scheibe(n) Frühstücksspeck/Bacon
1 Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln
1 Knoblauchzehe
200 g Frischkäse (bis 16 % Fett absolut)
1 Ei
125 ml Milch 1,5%
2 EL (gerieben) Parmesan
2 EL (gehackte) Petersilie
Salz & Pfeffer

Nudeln zum Kochen bringen,währendessen eine Pfanne über mittlere Hitze erhitzen evtl mit (Kochspray) einsprühen.Speck,Zwiebeln und Knoblauch 5min. anbraten.Knofi aus der Pfanne nehmen.
Frischkäse und Ei in einer großen Schüssel vermischen. Speck und Zwiebeln einrühren. Milch, Hälfte des Parmesans und Petersilie einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Nudeln abtropfen lassen und wieder in den Topf geben.Ei Mischung einrühren und 2-3min unter Rühren erhitzen.
Nudeln mit restlichen Parmesan bestreuen und servieren.



Sind 3 Portionen ca.

Gefällt mir

19. März 2012 um 0:02

Gibts ja ulkige varianten
also ich als halbblut italienerin kenne es so:

Spaghetti
sahne
ei
gewürfelter kochschinken
salz und pfeffer (bei belieben mit maggiwürfel)
oder eine deftigere variation:

schinken und speckwürfel mit zwiebel anbraten (kein olivenöl! weil man olivenöl niemals erhitzen sollte!!!)
dann gibt man erbsen hinzufügen und schön kross braten! dann die gekochten nudel hinzufügen und gut mischen!
erst dann die sahne hinzu geben und gut vermischen! fertig !

Gefällt mir

11. Juli 2012 um 0:18

Chefköchin
Speck und Zwiebeln in Olivenöl anbraten.Gekochte Spaghetti dazugeben(Aldente). Gefäss wechseln und 2geschlagene Eigelb dazu unterrühren. Pronto

Gefällt mir

15. August 2012 um 18:33

Packerl
Muss leider gestehen, dass ich selbst noch nie Carbonara gekocht habe (nur aus dem Packerl), aber die von judelove4 vorgeschlagenen Versionen kennen auf jeden Fall sehr sehr lecker

Gefällt mir

12. Oktober 2012 um 0:08

Spaghetti alla carbonara
macht man mit Speck, Eiern, Pfeffer und Pecorino Romano und Spaghetti al dente. Auf keinen Fall Sahne dazu geben! Das Rezept stammt aus Rom, woher ich komme.

Gefällt mir

16. Februar 2013 um 18:46

Das isst sogar mein Italiener
Hallo, ich lebe seit acht Jahren in Italien und koche sehr viel italienisch für meinen italienischen Mann! Der ist sehr wählerisch was die Küche angeht, wenn es nicht wie bei der Mama schmeckt...... typisch halt!

Also ich mache die Carbonara so (geht super schnell, koche ich meistens wenn ich nicht lange in der Küche stehen möchte). Das Rezept ist übrigens für zwei Personen:
250 g Spaghetti kochen

-eine mittelgrosse Zwiebel und Knoblauch kleinhacken, in etwas Olivenöl anbraten (nur glasig, nicht dunkel
-Bauchspeck (gibt es schon fertig in Würfeln) danzu geben und kurz anbraten
-wenn gerade zur Hand, mit etwas Rotwein ablöschen
-Pfeffer und Salz dazugeben
- etwas Kochsahne dazugeben und rühren, darf aber keine Flüssige Soße werden
-zwei ganze Eier in einem Glas zerquirlen
-die fertig gekochten Spaghetti mit der " Art von Soße" in die Pfanne geben und schnell mit dem Ei vermischen, flink mischen damit das Ei etwas fest wird

und nun einfach schmecken lassen!!!



Gefällt mir

7. August 2014 um 14:41
In Antwort auf lillyput44

Das isst sogar mein Italiener
Hallo, ich lebe seit acht Jahren in Italien und koche sehr viel italienisch für meinen italienischen Mann! Der ist sehr wählerisch was die Küche angeht, wenn es nicht wie bei der Mama schmeckt...... typisch halt!

Also ich mache die Carbonara so (geht super schnell, koche ich meistens wenn ich nicht lange in der Küche stehen möchte). Das Rezept ist übrigens für zwei Personen:
250 g Spaghetti kochen

-eine mittelgrosse Zwiebel und Knoblauch kleinhacken, in etwas Olivenöl anbraten (nur glasig, nicht dunkel
-Bauchspeck (gibt es schon fertig in Würfeln) danzu geben und kurz anbraten
-wenn gerade zur Hand, mit etwas Rotwein ablöschen
-Pfeffer und Salz dazugeben
- etwas Kochsahne dazugeben und rühren, darf aber keine Flüssige Soße werden
-zwei ganze Eier in einem Glas zerquirlen
-die fertig gekochten Spaghetti mit der " Art von Soße" in die Pfanne geben und schnell mit dem Ei vermischen, flink mischen damit das Ei etwas fest wird

und nun einfach schmecken lassen!!!



Spaghetti Carbonara
Jaaa, so mag ich es auch am Liebsten. Jeder nach seinem Geschmack, aber so schmeckt es halt am Besten .

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen