Home / Forum / Kochen & Backen / Wie hält man Brot am längsten frisch?

Wie hält man Brot am längsten frisch?

16. Februar 2013 um 11:46

Normalerweise liegt mein in einer Plastiktütefür ca. 3-4 Tage. Aber es wird fast so hart wie Zwieback. Wie könnte ich es also konservieren, damit es frisch, knusprig und innen weich bleibt??

Mehr lesen

16. Februar 2013 um 21:06


es gibt so spezielle brotbeutel, die haben innen eine luftdurchlässige plastikschicht und sind von außen mit stoff bezogen, das funktioniert super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2013 um 21:30
In Antwort auf ostara_12499695


es gibt so spezielle brotbeutel, die haben innen eine luftdurchlässige plastikschicht und sind von außen mit stoff bezogen, das funktioniert super


Danke missmary89 werde ich mal nachschauen. Aber kennst auch irgendwelchen Hausmittel dafür??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2013 um 21:41
In Antwort auf era_12886786


Danke missmary89 werde ich mal nachschauen. Aber kennst auch irgendwelchen Hausmittel dafür??


hausmittel kenn ich nicht, wir lagern unser brot aber auch oft in normalen plastiktüten(wir haben meistens mehr als ein brot), und das ist ewig frisch. hast du die tüte denn verschlossen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2013 um 13:27
In Antwort auf ostara_12499695


hausmittel kenn ich nicht, wir lagern unser brot aber auch oft in normalen plastiktüten(wir haben meistens mehr als ein brot), und das ist ewig frisch. hast du die tüte denn verschlossen?


OK! Ja ich hab die Plastiktüte verschlossen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2013 um 23:42

Am besten...
... in einem Tontopf oder extra Brotkasten/Dose.
Bitte niemals in den Kühlschrank.
Dazu kommt es noch auf jede Brotsirte an, Brote mit hohem Roggenanteil halten sich besser als Weizenmischbrote.
Am besten ist auchbein Brot mit einer "Rundum" Kruste und feinporieges Brot.

Noch fragen?
bin Bäckereiverkäuferin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 20:46
In Antwort auf lyuba_11948360

Am besten...
... in einem Tontopf oder extra Brotkasten/Dose.
Bitte niemals in den Kühlschrank.
Dazu kommt es noch auf jede Brotsirte an, Brote mit hohem Roggenanteil halten sich besser als Weizenmischbrote.
Am besten ist auchbein Brot mit einer "Rundum" Kruste und feinporieges Brot.

Noch fragen?
bin Bäckereiverkäuferin


Danke schneehase88

Eine Frage: kann ich mein Brot auch in eine Plastikdose (verschlossen) bewahren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2013 um 14:41

Laut testbericht
habe im fernsehen gesehen, dass die beste methode wohl ist, das brot erst in eine plastiktüte, damit dann in die tüte vom Bäcker stecken und schließlich alles komplett in den kühlschrank zu legen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 20:20

Ich bin Gastronomin
Und wir lagern übrig gebliebenes Brot, indem wir es in ein feuchtes Tuch einwickeln und anschließend kalt stellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen