Home / Forum / Kochen & Backen / Will meine Gäste am Geb verwöhnen

Will meine Gäste am Geb verwöhnen

14. September 2008 um 10:22

Hallo ihr Lieben!

Ich habe bald Geburtstag und will meine Gäste so richtig verwöhnen.
Keine Pommes und Chips!
Ich werde richtig leckere Bowle und Cocktails machen und alles schön schmücken.
Nur was es als Hauptspeise geben soll, da bin ich mir noch nicht sicher.
Chili con Carne finde ich lecker, das gab es aber letztes Jahr schon.
Ich würde gerne etwas ausgefallenes machen. Oder eben irgendwas, das man nicht dauernd isst, das aber doch jedem schmeckt.
Habt ihr eine Idee?

Mehr lesen

17. September 2008 um 12:34

Probier doch mal
Burger vom argentinischen Ochsen mit Sepia, Tomate und Aubergine

800g Argentinisches Schulterfleisch
300g Sepiatuben
5 mittelgroße reife Tomaten
1 mittelgroße reife Aubergine
2 rote Zwiebeln
10 Burgerbrötchen
Ketchup
Sternanis
1 kl. Ananas
Knoblauch
Bratfett
Mehl
Salz, Pfeffer

Das Fleisch vom Metzger des Vertrauens mit dem Wolf grob schneiden lassen.

Das leicht angesalzene und gepfefferte Fleisch in einem Metallring der Größe des Burgerbrötchens zu einem flachen etwa 1 cm dicken Fladen formen.
Die Sepiatuben an der Seite einschneiden und durchwaschen, danach zu gleich großen Quadraten schneiden, Anschließend mit einem scharfen Messer kreuz und quer feine Streifen einritzen.
Die Sepiatuben in Ananassaft und einer angedrückten Knoblauchzehe eingelegen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und in Mehl wälzen.
Gleich im Anschluß im heißen Bratfett ausbacken bis eine goldgelbe Farbe erreicht ist.

Den Ketchup mit Sternanis und etwas Ananassaft kurz aufkochen und ziehen lassen.

Die Aubergine in feine Scheiben schneiden und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch einreiben.

Alles zusammen: die Fleischeinlage, die Aubergine, die Sepia, die aufgeschnittenen Burgerbrötchen grillen.
Vorsicht, das Brot vebrennt schnell, Die Sepia werden schnell trocken, Das Fleisch sollte medium gegrt sein.

Alle Komponenten mit den Röstzwiebeln, der geschnittenen Tomate und dem Ketchup zu zusammenbauen, sofort servieren.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Küche
Von: cate_875090
neu
14. September 2008 um 16:58
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen