Home / Forum / Kochen & Backen / Zuckerschoten = Zuckererbsen???

Zuckerschoten = Zuckererbsen???

19. Dezember 2007 um 17:37

Ist das das gleiche???
Sieht so aus...

Mehr lesen

19. Dezember 2007 um 18:30

Nein,
Zuckererbsen ist der Inhalt der Schote, Zuckerschote
ist die ganze Schote, so jung geerntet, das die Erbsen sich darin noch nicht entwickeln konnten.

Zuckerschoten werden blanchiert und sofort unter eikaltem Wasser abgeschreckt, damit sie ihre grüne Farbe behalten.
Erst kurz vor dem servieren in Butter und wenig Salz schwenken und warm machen.

Gefällt mir

19. Dezember 2007 um 18:34
In Antwort auf anonym09

Nein,
Zuckererbsen ist der Inhalt der Schote, Zuckerschote
ist die ganze Schote, so jung geerntet, das die Erbsen sich darin noch nicht entwickeln konnten.

Zuckerschoten werden blanchiert und sofort unter eikaltem Wasser abgeschreckt, damit sie ihre grüne Farbe behalten.
Erst kurz vor dem servieren in Butter und wenig Salz schwenken und warm machen.

Gib mal
bei Googel web
ein
Lichter und Lafer Zuckerschoten

Dann gehst du auf ZDF Rotbarschfilet und siehst ein Bild zum Rezept.
Die Zuckerschoten sind nicht besonders gelungen angerichtet, aber so sehen sie aus.

Gefällt mir

19. Dezember 2007 um 19:30

Dann
sind die also wohl zu reif, die sie bei uns im Geschäft anbieten... Habe mir ja sowas schon gedacht. Blöd. Dann muss ich weitersuchen!

Gefällt mir

15. Januar 2008 um 19:59
In Antwort auf anonym09

Gib mal
bei Googel web
ein
Lichter und Lafer Zuckerschoten

Dann gehst du auf ZDF Rotbarschfilet und siehst ein Bild zum Rezept.
Die Zuckerschoten sind nicht besonders gelungen angerichtet, aber so sehen sie aus.

Hallo,
ich wollte mich nochmal melden, habe es aber wegen Kleinkind und Neugeborenen bislang nicht geschafft, bzw. immer vergessen Es hat alles geklappt mit dem Weihnachtsessen, war aber stressig, weil ich gleichzeitig das Baby tragen musste... Dummerweise ist das Kalbfleisch zu früh fertig gewesen und der Ofen hat es nicht richtig heiß gehalten
Naja, jetzt plane ich unser Taufessen...
Liebe Grüße,
Angela

Gefällt mir

16. Januar 2008 um 18:33
In Antwort auf ilonaw

Hallo,
ich wollte mich nochmal melden, habe es aber wegen Kleinkind und Neugeborenen bislang nicht geschafft, bzw. immer vergessen Es hat alles geklappt mit dem Weihnachtsessen, war aber stressig, weil ich gleichzeitig das Baby tragen musste... Dummerweise ist das Kalbfleisch zu früh fertig gewesen und der Ofen hat es nicht richtig heiß gehalten
Naja, jetzt plane ich unser Taufessen...
Liebe Grüße,
Angela

Hut ab!
Du lässt dich durch so kleine Rückschläge wie den nicht zu heißen Kalbsbraten nicht zurück werfen!
Finde ich toll!
Wenn du Hilfe beim Taufessen brauchst, gerne!
Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Baby!
Genieß die Zeit.

Gefällt mir

18. Januar 2008 um 16:44
In Antwort auf anonym09

Hut ab!
Du lässt dich durch so kleine Rückschläge wie den nicht zu heißen Kalbsbraten nicht zurück werfen!
Finde ich toll!
Wenn du Hilfe beim Taufessen brauchst, gerne!
Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Baby!
Genieß die Zeit.

Mein vorläufiger Plan.
Hallo anonym09,
die Taufe findet am 01.Mai statt und daher habe ich noch viel Zeit.
Es kommen wahrscheinlich 31 Erwachsene und 6 Kinder Ja, meine Familie ist zu groß...
Gewisse Gerichte sind "gesetzt":
Spargelcremesuppe macht meine Mutter und bietet sich an wegen der Jahreszeit.
Hauptgang wird teilweise bestellt. Der Schwertbraten dort ist sehr lecker. Wir suchen aber noch eine zweite Fleischsorte. Zunächst hatten wir Putengeschnetzeltes mit Currysoße ausgesucht. Ich finde aber, dass Curry nicht zu dem Gemüse, Spargel (und Zuckerschoten ) passt. Vielleicht läuft es jetzt auf das klassische Sahnegeschnetzeltes hinaus. Kartoffelgratin werden wir auch bestellen, dann werden wir noch Spätzle oder eine andere Beilage, vielleicht etwas "Edleres" selber machen.
Als Dessert wird es eine exotische Obstplatte mit einem Schokobrunnen (finde ich "voll toll") geben. Zwei weitere Desserts möchte ich noch anbieten, gerne etwas mit Erdbeeren. Es muss nur etwas sein, was man am Vortag vorbereiten kann. Ich muss mal meine Bücher durchstöbern. Bislang bin ich dazu noch nicht gekommen. Was fällt Dir spontan ein?
Mit dem zu kalten Kalbsfleisch das hat mich schon sehr geärgert. Andererseits war es natürlich alles mit dem Kleinen nebenbei kaum zu schaffen.
Liebe Grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen