HomeRezepteApfel-Tiramisu

Apfel-Tiramisu

Rezept noch nicht bewertet.
Nachspeise
Vegetarisch
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
 
Zutaten (für 4 Portionen) :

    - 5 Blatt weiße Gelatine
    - 1 roter Apfel
    - 400 g Magerquark
    - 8 Löffelbiskuits ohne Zucker
    - 10 EL Apfelsaft
    - zum Bestäuben: Puderzucker und Zimt
    - zum Garnieren: Frucht
    - 5 Blatt weiße Gelatine
    - 1 roter Apfel
    - 400 g Magerquark
    - 150 g Fruchtaufstrich Aprikose, 40% Fruchtanteil
    - 8 Löffelbiskuits ohne Zucker
    - 10 EL Apfelsaft
    - zum Bestäuben: Puderzucker und Zimt
    - zum Garnieren: Frucht

Zubereitung:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Apfel waschen und in feine Würfel schneiden. Quark mit Aprikosen-Fruchtaufstrich glatt rühren. Die Apfelwürfel untermischen. Die Gelatine in einem kleinen Topf bei milder Hitze auflösen. Den Topf vom Herd nehmen, etwa ein Drittel der Quarkmasse dazugeben und glatt rühren. Dann mit dem restlichen Quark verrühren.
Die Hälfte der Löffelbiskuits in eine Form legen und mit Apfelsaft beträufeln.
Die Hälfte der Quarkmasse auf die Biskuits streichen. Die übrigen Löffelbiskuits darüberlegen und den restlichen Quark darauf verteilen.
Mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Die Apfel-Tiramisu nach Belieben mit Puderzucker und Zimt bestäuben und mit frischen Früchten garnieren.



Bild & Rezept: Du darfst
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil