HomeRezepteApfeltörtchen mit Pekanüssen

Apfeltörtchen mit Pekanüssen

Rezept noch nicht bewertet.
Kuchen
Vegetarisch
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 55 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (für 6 Törtchen) :

    4 Äpfel
    1 Rolle Mürbeteig ohne Zucker aus dem Kühlregal
    5 g Butter zum Ausfetten der Formen
    Saft einer Zitrone
    6 EL fl üssigen Honig
    60 g Pekannüsse

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

2. Die Hälfte der Äpfel waschen, schälen und das Kernhaus entfernen. Anschließend in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit zwei Esslöffeln Wasser in einen Topf geben. Zugedeckt 20 Minuten kochen, bis das Mus fertig ist. Beiseite stellen.

3. Während die Äpfel kochen, den Mürbeteig ausrollen. Teigkreise in der Größe der Tortelettformen ausstechen. Die Formen mit Butter einfetten und den Teig einlegen. Die Teigböden mit einer Gabel einstechen. Die Formen mit dem Teig 20 Minuten kühl stellen.

4. Anschließend Backpapier über den Teig in den Formen legen und Backkugeln oder trockene Hülsenfrüchte hinein füllen, damit der Teig beim Backen keine Blasen wirft. Anschließend 15 Minuten blindbacken.

5. Die beiden restlichen Äpfel schälen, entkernen und blättrig schneiden. Zitronensaft darüber träufeln, damit die Äpfel nicht braun anlaufen.

6. Je einen Esslöffel Apfelkompott auf den Boden jeder Form streichen und die blättrig geschnittenen Apfel spalten dekorativ darüber legen. Den Belag jeweils mit einem Esslöffel fl üssigen Honig bestreichen und mit gehackten Pekannüssen bestreuen. 30 Minuten backen.


Rezept: Sophie Dupuius-Gaulier: Zuckersüß und zuckerfrei, Thorbecke 2014
Bild: Stéphane Bahic © 2014 Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion
Anmerkungen: PRO TÖRTCHEN: 335 kcal / FETT: 16 g

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil