HomeRezepteBratapfelkuchen

Bratapfelkuchen

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (für 14 Stücke) :

    Für den Teig:
    - 150 g weiche Butter
    - 150 g Zucker
    - 3 Eier (M)
    - 250 g Mehl
    - 1/2 Packung Backpulver
    - ca. 50 ml Milch
    Außerdem:
    - 25 g Rosinen
    - 1 EL Rum
    - 3 - 4 kleine Äpfel (z.B. Boskoop)
    - 50 g McVitie´s Digestive Original
    - 25 g Marzipanrohmasse
    - 1/2 TL Zimt Pulver
    - evtl. Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

1. Für die Füllung Rosinen in Rum einweichen. Für den Teig weiche Butter und Zucker schaumig schlagen, die Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milch einrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) geben.
2. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse ausstechen, die Früchte waagerecht halbieren und vorsichtig in den Teig setzen. McVitie’s Kekse in einen Gefrierbeutel geben und grob zerbröseln. Marzipan grob reiben. Rosinen abgießen, mit Marzipan und Bröseln vermengen. Mit Zimt abschmecken. Die Masse mit einem Teelöffel in die Kekse füllen und ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.


Bild: McVitie's
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil