HomeRezepteChili sin Carne

Chili sin Carne

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 0 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (für 4 Portionen) :

    - 100g Soja-Schnetzel
    - 3 Tassen Klare Gemüsebrühe
    - 2 große Zwiebeln
    - 3 Knoblauchzehen
    - 1 rote Paprikaschote
    - 1 gelbe Paprikaschote
    - 1 Zucchino
    - 3 EL Olivenöl
    - 1 TL Kreuzkümmel ganz
    - 1 TL Koriander gemahlen
    - 1 Flasche Passata von Alnatura
    - Meersalz
    - 1-2 TL Paprikapulver scharf
    - 1 kleine Chilischote
    - 1 Glas Kidneybohnen
    - 1 Glas Maiskörner
    - 1 Becher Sauerrahm

Zubereitung:

Soja-Schnetzel in heißer Gemüsebrühe einweichen. Zwiebeln grob, Knoblauch und Chilischote fein hacken. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Zucchini in dicke Scheiben schneiden. Olivenöl erhitzen, Kreuzkümmel, Koriander, Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen. Sojaschnetzel ausdrücken und zufügen. Gemüse dazugeben und alles etwas anbraten. Mit Passata ablöschen und mit Meersalz und scharfem Paprikapulver kräftig würzen. Kidneybohnen abspülen und mit den Maiskörner ins Chili geben. 20 min köcheln lassen. Sauerrahm glattrühren und vor dem Servieren auf das Chili geben.


Bild & Rezept: Alnatura
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil