HomeRezepteZwetschgen-Kreation: Entenbrust in Zwetschgen-Portweinsauce

Zwetschgen-Kreation: Entenbrust in Zwetschgen-Portweinsauce

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (für 2 Personen/Portionen) :

    - 1 Flugentenbrust à 400 g
    - 500 g Zwetschgen
    - 1 rote Zwiebel
    - 1 Zweig Rosmarin
    - 1/2 Zimtstange
    - 1 Sternanis
    - Salz, Pfeffer
    - 125 ml Portwein
    - evtl. 1 TL Honig

Zubereitung:

Die Flugentenbrust waschen, trockentupfen und die Hautseite schräg einschneiden ohne das Fleisch zu verletzen. Den Ofen auf 100°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Zwetschgen waschen, halbieren und dabei Kerne entfernen. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Rosmarinnadeln abstreifen und grob hacken.
Eine ofenfeste Pfanne auf dem Herd heiß werden lassen, dann die Ente auf der Hautseite etwa 5 Minuten scharf anbraten, dann kurz auf der Fleischseite anbraten, herausnehmen. Im Fett die Zwiebel anbraten, zuletzt die Zwetschgen kurz mitdünsten, die Gewürze einlegen, salzen und pfeffern. Alles mit Portwein ablöschen, die Entenbrust mit der Hautseite nach oben wieder einlegen.
Auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen 45 Minuten fertig garen.
Vor dem Servieren nochmals abschmecken, Zimtstange und Sternanis entfernen, evtl. süßen.
Rezept vorgeschlagen von deluxemaus
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil