HomeRezepteEspresso-Cantuccini mit Pinienkernen

Espresso-Cantuccini mit Pinienkernen

Rezept noch nicht bewertet.
Kuchen
Vegetarisch
 
Zubereitungszeit: 85 Minuten
Koch-/Backzeit: 55 Minuten
 
Zutaten (für 50 Stück) :

    - 200 g Pinienkerne
    - 30 g lösliches Espressopulver
    - 1 Vanilleschote
    - 1 Ei
    - 2 Eigelb
    - 3 Tropfen Bittermandelaroma
    - 400 g Mehl Typ 550
    - 2 TL Backpulver
    - 100 g Halbfettmargarine (z.B. von Lätta)
    - 200 g Zucker
    - 1 Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung:

1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Espressopulver mit 30 ml kochendem Wasser anrühren und ebenfalls abkühlen lassen. Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen.

2. Espresso, Ei, Eigelb und Mandelaroma verrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und mit Halbfettmargarine, Zucker, der Espressomischung und dem Vanillemark mit den Knethaken des Handrührers zu einem zähen Teig verkneten, zuletzt die Pinienkerne unterarbeiten.

3. Aus dem Teig drei Rollen mit ca. 3 cm Durchmesser formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) ca. 35 Minuten backen, dann herausnehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Den Ofen auf 140 °C (Umluft: 115 °C) reduzieren.

4. Mit Hilfe eines scharfen Sägemessers die Cantuccini-Brote in fingerdicke Scheiben schneiden, diese flach auf das Blech legen und im Ofen ca. 20 Minuten trocknen lassen, dabei einmal wenden. Anschließend auskühlen und zur Aufbewahrung in Keksdosen legen.


Bild & Rezept: Lätta
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil