HomeRezepteFenchelpizza

Fenchelpizza

Rezept noch nicht bewertet.
Hauptspeise
Vegetarisch
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 0 Minuten
 
Zutaten (für 4 Stück) :

    500 g Mehl
    1 Würfel Hefe
    1 Prise Zucker
    250 ml lauwarmes Wasser
    1/2 TL Salz
    3 EL Olivenöl

    Belag:
    30 g Mandelblättchen
    2 EL gehackter Estragon
    2 Zweige Estragon
    4 kleine Zucchini
    1 Fenchel
    1 Ei
    4 EL saure Sahne
    Salz & Pfeffer aus der Mühle
    150 g geriebener Gruyère
    70 g geriebener Parmesan

Zubereitung:

Die Hefe mit dem Zucker im lauwarmen Wasser glatt­rühren. Mehl mit Salz und Öl in eine Rührschüssel geben, die auf­gelöste Hefe dazuschütten und mit den Knethaken des Rührgeräts gründlich verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.

Dann den Teig nochmals durchkneten, zu 4 Kugeln formen und auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3–4 mm dünn ausrollen. Je zwei Böden auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, nochmals gehen lassen.

Den Fenchel waschen und fein hacken, mit saurer Sahne, Ei und gehacktem Estragon mischen und auf die Pizzaböden verteilen. Die Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.

Zucchinischeiben auf die Pizzen legen. Gruyère und Parmesan mischen, darüberstreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Im vorge­heizten Backofen bei 200 Grad Umluft auf mittlerer Schiene ca. 20–30 Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und mit Estragonzweigen belegt servieren.

Bild & Rezept: © Wohnen & Garten (Hrsg.): Verführerische Rezepte aus dem Garten
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil