HomeRezepteGrill Lachs mit Gremolata

Grill Lachs mit Gremolata

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
 
Zutaten (für 4 Portionen) :

    - 4 Spieße (z.B. Schaschlikspieße)
    - 700 g norwegisches Lachsfilet (ohne Haut und Gräten)
    - 2 EL Rapsöl
    - Salz und Pfeffer

    Für die Sauce
    - 1 Bund Petersilie
    - 1 Zehe/n Knoblauch
    - 1 Zitrone/n

Zubereitung:

Sollten Sie Holzspieße verwenden, diese mindestens 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen damit sie später beim Grillen nicht so schnell verbrennen.
Inzwischen für die Gremolata die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Knoblauch abziehen und fein hacken.
Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen. Schale fein abreiben und mit Petersilie und Knoblauch mischen.
Das Lachsfilet mit kaltem Wasser abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in große Würfel schneiden. Anschließend im Rapsöl wenden und auf die Spieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen, rundum ca. 3–4 Minuten Grillen.
Die Gremolata über die Lachsspieße geben und servieren.
Tipp: Falls es regnet, lassen sich die Spieße auch toll in der Pfanne zubereiten: einfach rundum 4 Minuten anbraten.


Bild & Rezept: Norwegian Seafood Council
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil