HomeRezepteGrissini

Grissini

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 120 Minuten
 
Zutaten (8 Portionen):

    - 50 g Sesamsaat
    - 7 EL Olivenöl
    - 20 g Butter
    - Salz
    - schwarzer Pfeffer
    - 15 g frische Hefe
    - 1 TL Zucker
    - 500 g Mehl (Type 0)
    - 2 EL Schweineschmalz

Zubereitung:

Sesam mit 100 ml Wasser, 4 EL Olivenöl, Butter, 1 TL Salz und ½ TL gemahlenem Pfeffer bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
Hefe und Zucker in 50 ml lauwarmem Wasser auflösen.
Gesiebtes Mehl mit 15 g Salz und 5 g gemahlenem Pfeffer mischen und eine Mulde ins Mehl drücken. Schweineschmalz, 2 EL Olivenöl, 200 ml Wasser, Hefemischung und die Hälfte der Sesammasse in die Mulde geben. Alle Zutaten vermischen und kräftig zu einem glatten, weichen Teig verarbeiten. Mit einem feuchten Küchentuch abgedeckt an einem lauwarmen Ort ca. 1 Stunde auf das doppelte Volumen gehen lassen.

Aus dem Teig Stangen von 8 cm Länge und 1,5 cm Ø formen. Die Grissini auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Darauf achten, dass zwischen den einzelnen Grissini genügend Abstand ist. Die restliche Sesammasse in ein Sieb geben und
abtropfen lassen. Sesam mit 1 EL Olivenöl mischen und die Grissini damit einstreichen.
Grissini im 160° heißen Backofen ca. 20 Minuten backen.


Rezept + Bild: Kochbuch "Maria Luisa kann nicht anders", Becker Joest Volk Verlag
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil