HomeRezepteKaramellisierter Radicchio Trevisano mit Wildschweinschinken

Karamellisierter Radicchio Trevisano mit Wildschweinschinken

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    4 Radicchio Trevisano
    3 EL Olivenöl
    2 EL Puderzucker
    1 EL Butter
    5 EL dunkler Balsamico-Essig
    Salz
    Pfeffer
    je 50 g grüne und
    blaue Trauben
    3 EL Walnüsse
    12 Scheiben
    Wildschweinschinken

Zubereitung:

Radicchio Trevisano halbieren und 10 Minuten
in warmes Wasser legen – so verliert er etwas
von seinen Bitterstoffen. Abtropfen lassen und
mit Küchenpapier abtupfen.
Inzwischen das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
und den Radicchio Trevisano von beiden Seiten
je 1 Minute anbraten. Puderzucker* hinzufügen
und karamellisieren lassen, dann den Karamell mit
Butter lösen. Mit Balsamico-Essig ablöschen und
etwas reduzieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

© Schöner kochen. Die Kunst der perfekten Salat-Zubereitung. Rezepte: Tobias Rauschenberger, Bilder Hubertus Schüler. Becker Jost Volk Verlag 2013
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion
Anmerkungen: * Mit Puderzucker nimmt das Karamellisieren weniger Zeit in Anspruch und der Salat behält seinen Biss. Allerdings sollte der Zucker nicht zu dunkel werden, da er sonst schnell bitter schmeckt. Kein Puderzucker im Haus? Dann ist brauner Zucker eine hervorragende Alternative.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil