HomeRezepteKäsekuchen mit Kellogg's-Beeren-Haube

Käsekuchen mit Kellogg's-Beeren-Haube

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Koch-/Backzeit: 50 Minuten
 
Zutaten (für 12 Personen/Portionen) :

    265 g Mehl
    150 g Butter
    305 g Zucker
    5 Eier
    250 g Speisequark
    250 g Frischkäse
    2 TL Vanillezucker
    4 EL Speisestärke
    150 g TK-Beeren (gemischt)
    4 EL Honig
    6 EL Kellogg's Knusper-Müsli „Classic“
    1 Prise Salz

Zubereitung:

100 g Butter, 75 g Zucker, 1 Ei, 200 g Mehl und 1 Prise Salz kneten, aus dem teig eine Kugel formen und diese 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.

Für die Füllung 250 g Speisequark und 250 g Frischkäse in eine Schüssel geben und mit einem elektrischen Rührbesen glatt rühren.

4 Eier trennen, Eiweiß im Kühlschrank kaltstellen. Eigelb mit 180 g Zucker, 2 TL Vanillezucker und 4 EL Speisestärke schaumig schlagen und zu der Quarkmasse zufügen. Eiweiß aus dem Kühlschrank holen und mit einer Prise Salz steif schlagen, danach ebenfalls unter die Masse heben.
Mürbeteigboden auf dem Boden der Springform ausbreiten. Die Quarkmasse auf dem Teigboden verstreichen. Über der Quarkmasse gleichgemäß die Beeren verteilen.

Für die Kuchen-Haube 65 g Mehl mit 50 g Zucker mischen, dazu 50 g kleine Butterstückchen geben. 4 EL Honig mit 6 EL Kellogg's Knusper-Müsli „Classic“ vermischen und zu der Mehl-Zucker-Butter-Masse zufügen. Die fertige Masse auf den Beeren verteilen.

Den Käsekuchen auf mittlerer Schiene im Backofen vorgeheizt auf 180 °C 50-60 Minuten backen. Auskühlen lassen, aus der Form nehmen und eventuell mit Puderzucker bestäuben.
Rezept vorgeschlagen von xs1977
Rezept aus der Redaktion
Weinempfehlung: Kaffee

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil