HomeRezepteKirsch-Kakao-Biskuits

Kirsch-Kakao-Biskuits

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 50 Minuten
 
Zutaten (für 15 Stück) :

    Teig:
    - 1 Ei
    - 2 Eigelb
    - 80 g Diamant Feinster Zucker
    - Mark einer Vanilleschote
    - 3 TL Kakao
    - 80 g Mehl
    - 20 g Speisestärke

    Kirschfüllung:
    - 250 g Kirschen (Tiefkühlware, aufgetaut)
    - 2 EL Mandellikör oder 2 EL Orangensaft
    - 185 g Diamant Gelierzauber

    außerdem:
    - 50 g dunkle Kuvertüre zum Dekorieren

Zubereitung:

Für die Biskuits Ei und Eigelbe in einer Schüssel sehr schaumig rühren. Zucker und Mark der Vanilleschote in eine Schüssel geben, Kakao darübersieben. Alles mischen. Portionsweise in die Eimasse einstreuen. 3 Minuten bei hoher Stufe weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Mehl und Speisestärke auf den Teig sieben und vorsichtig unterheben. Mit einem Teelöffel kleine Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 160 °C/Ober- und Unterhitze 180 °C) 10–12 Minuten backen. Auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Für die Füllung Kirschen und Mandellikör (oder Orangensaft) mischen. Gelierzauber zugeben und 45 Sekunden mit einem Pürierstab pürieren.
Auf die Hälfte der abgekühlten Plätzchen je einen Teelöffel Kirsch-Fruchtaufstrich auf die Unterseite geben und je ein Plätzchen als Deckel aufsetzen.

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und mit einem Löffel feine Streifen der Kuvertüre über die Kekse ziehen.
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion
Anmerkungen: Rezept + Bild: Pfeifer & Langen

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil