HomeRezepteLeberspätzle in Rinderbrühe

Leberspätzle in Rinderbrühe

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - 2 Packungen Leberspätzle (à 250 g, Fertigprodukt)
    - 1,5 l Rinderbrühe (Instant)
    - 1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

Die Leberspätzle in die kochende Fleischbrühe geben und 2 Minuten ziehen lassen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und über die Suppe streuen.

Leberspätzle
Innerhalb der schwäbischen Küche sind Leberspätzle eine besondere Spezialität. Zur Herstellung des Spätzletei-ges nimmt man frische Schweineleber, Eier, Speck, Semmelbrösel und Mehl und schmeckt den Teig mit Zwie-beln und Gewürzen ab. Leberspätzle sind nicht nur eine hervorragende Suppeneinlage  mit Eiern in der Pfanne angebraten, zu Kartoffelsalat oder mit Sauerkraut erhält man köstliche Hauptgerichte.


Bild & Rezept: Wirths PR/ www.1000rezepte.de
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil