HomeRezepteMini-Windbeutel mit Honig-Apfelmus-Füllung

Mini-Windbeutel mit Honig-Apfelmus-Füllung

Rezept noch nicht bewertet.
Nachspeise
Vegetarisch
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 60 Minuten
 
Zutaten (für 24 Stück) :

    Für den Brandteig:
    70 g Butter
    1 TL Zucker
    1 Prise Salz
    250 ml Wasser
    150 g Mehl
    3 Eier

    Für die Füllung:
    100 g Apfelmus
    3 EL Langnese Flotte Biene Obstblütenhonig
    200 ml Schlagsahne
    50 g Langnese Flotte Biene Obstblütenhonig

Zubereitung:

1. Butter, Zucker, Salz und Wasser in einem Topf aufkochen. Mehl im Ganzen zugeben
und mit einem Holzlöffel solange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst.
Etwas abkühlen lassen.

2. Die Eier nach und nach mit den Knethaken des Handrührers unterkneten. Den Teig in
einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und 24 Tupfen auf ein mit Backpapier
ausgelegtes Backblech spritzen, dabei 5 cm Abstand lassen.

3. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten ca. 20 Minuten
backen. Blech herausnehmen. Windbeutel sofort nacheinander quer halbieren, damit der
Dampf entweichen kann. Die Hälften auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4. Apfelmus mit Honig glatt rühren. Sahne steif schlagen und gleichmäßig unterheben. In
einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und dicke Tupfen auf die unteren Hälften
spritzen. Die Oberteile darauf setzen und großzügig mit dem Honig überziehen.

Bild & Rezept: © Langnese
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil