HomeRezepteMohnmousse mit heißen Himbeeren

Mohnmousse mit heißen Himbeeren

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - 1 1/2 Blatt Gelatine
    - 250 g weiße Kuvertüre
    - 2 Eier
    - 60 g Zucker
    - 40 g gemahlener Mohn
    - 1 cl Kirschbrand
    - 300 ml Sahne
    - 25 g Pistazienkerne
    - 200 g Himbeeren
    - 1 EL Butter
    - 2 cl Himbeergeist
    - 1 Zweig Minze

Zubereitung:

1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 120 g Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen. Eier und 20 g Zucker ebenfalls über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Eimasse auflösen. Kuvertüre, Eiermasse und Mohn verrühren und etwas abkühlen. Kirschbrand zugeben, Sahne steif schlagen und unter-heben. Die Mousse in eine Schüssel füllen und mindestens 3 Stunden kühl stellen.
2. Pistazien in einem Blitzhacker zerkleinern. Restliche Kuvertüre schmelzen und dünn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Pistazien darüber streuen und die noch weiche Kuvertüre mit einem Messer in ca. 10 cm große Kreise teilen. Die Kuvertüre kalt stellen.
3. Himbeeren mit Butter in einem Topf erhitzen, restlichen Zucker einstreuen und aufkochen. Mit Himbeergeist ablöschen und ca. 3 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen. Minzeblättchen abzupfen.
4. Die Kuvertüreplatte in die angezeichneten Stücke brechen. Mit einem Esslöffel Nocken aus der Mousse abstechen und abwechselnd mit den Schokoplatten auf einem Teller zu einem kleinen Turm stapeln. Himbeeren und Himbeersauce um die Mousse herum verteilen und mit Minze garnieren.


Bild & Rezept: LVBM
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil