HomeRezeptePasta mit Gartenkresse & Pecorino

Pasta mit Gartenkresse & Pecorino

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (für 2 Personen) :

    1 Bund frische Gartenkresse
    180 g Pasta (hier: Linguine)
    8 EL geriebener Pecorino (alternativ geht auch Parmesan)
    100 Salsiccia (grobe italienische Bratwurst)
    Olivenöl
    3 Zehen Knoblauch
    grobes Salz

Zubereitung:

1. Einen Topf mit Wasser für die Nudeln aufsetzen. Wenn das Wasser kocht, salzen.

2. In der Zwischenzeit die Kresse putzen und von evt. Erdresten befreien. Die Kresse in das kochende, gesalzene Wasser geben, 5 Minuten kochen lassen.

3. Dann die Pasta ins Wasser geben und al dente kochen.

4. In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, den Knoblauch und die gewürfelte Wurst darin knusprig anbraten.

5. Um aus dem Pecorino eine Crème zu machen, etwa ein Glas von dem heißen Nudelwasser abschöpfen und schluckweise zum Käse geben, bis man eine Crème erhält.

6. Die fertige Pasta samt der Kresse abgießen, zum Knoblauch und der Wurst in die Pfanne geben und gut umrühren.

7. Die Käsecrème auf die Pasta geben und heiß servieren.

Bild & Rezept: © Genny Gallo / www.alcibocommestibile.com
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil