HomeRezepteRotbarsch mit Senf-Sauce

Rotbarsch mit Senf-Sauce

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 35 Minuten
 
Zutaten ( für 4 Personen) :

    - 800 g Rotbarschfilet
    - Saft 1 Zitrone
    - Pfeffer
    - Salz
    - 600 g Kartoffeln
    - 300 g Möhren
    - 1 Stange Lauch
    - 2 Stängel Staudensellerie
    - 1 EL Olivenöl
    - 1/2 l Gemüsebrühe
    - 1/4 l trockener Weißwein
    - 250 g Saure Sahne
    - 1-2 EL Zitronensaft
    - 2 EL Senf
    - Estragon

Zubereitung:

Die frischen Fischfilets kurz kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Zitronensaft einreiben. Das Gemüse waschen und putzen, die Kartoffeln und die Möhren schälen, dann in feine Stifte schneiden. Den Lauch und den Staudensellerie in Scheibchen schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin unter gelegentlichem Wenden leicht andünsten. Die Fischfilets trocken tupfen, mit Pfeffer und Salz würzen und auf das Gemüse legen. Mit Gemüsebrühe und Wein angießen und das Ganze zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen. Die Fischfilets zwischendurch wenden. Für die Sauce die Saure Sahne mit Zitronensaft cremig rühren, Senf und Estragon zugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Fischfilets auf dem Gemüse anrichten und mit der Senf-Sauce servieren.

Foto und Rezept: Wirths PR
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil