HomeRezepteSchokoladen-Nuss-Torte

Schokoladen-Nuss-Torte

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 50 Minuten
 
Zutaten (für 12-16 Stücke) :

    Für den Teig
    - 100 Gramm klassische Vollmilchschokolade (zum Beispiel von Leysieffer)
    - 100 Gramm Zwieback
    - 1 Päckchen Backpulver
    - 10 Eier
    - 200 Gramm Zucker 200 Gramm Butter
    - 200 Gramm gemahlene Haselnüsse

    Für die Füllung
    - 275 Gramm Fruchtaufstrich Johannisbeer (zum Beispiel von Leysieffer)

    Für die Glasur
    - 300 Gramm klassische Vollmilchschokolade
    - 30 Gramm halbherbe Schokolade
    - 30 Gramm weiße Schokolade (zum Beispiel von Leysieffer)

Zubereitung:

Zubereitung… …des Teiges:
1. Als Vorbereitung den Zwieback in kleine Stücke zerteilen, zum Beispiel mit einem Blitzhacker, und die Vollmilchschokolade mit einer Reibe fein zerkleinern.
2. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Das Eigelb cremig schlagen, anschließend den Zucker langsam hineinstreuen und rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.
3. Die weiche Butter mit den Haselnüssen, der Schokolade, dem Zwiebackmehl und dem Backpulver vermischen. Den Eischnee vorsichtig dazugeben.
4. Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (bei Umluft bei 160 Grad und bei Gas Stufe 3) ca. 50 Minuten backen.

…der Füllung:
1. Den abgekühlten Kuchen einmal waagerecht zerteilen und den unteren Boden mit Konfitüre bestreichen. Nun die beiden Böden übereinander legen.

…der Glasur:
1. Vollmilchschokolade, halbherbe Schokolade und die weiße Schokolade in getrennten Schüsselchen zerteilen.
2. Die Vollmilchschokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Dann die halbherbe Schokolade und die weiße Schokolade jeweils in einen Gefrierbeutel packen. Diesen in erhitzes Wasser legen und die Schokolade im Beutel zerschmelzen lassen.
3. Die Vollmilchschokolade großzügig über die Torte verteilen und mit einem breiten Messer verstreichen.
4. Die beiden anderen Schokoladen aus dem Wasser nehmen, jeweils eine Ecke des Gefriebeutes abschneiden und nach belieben in Mustern oder Streifen über die Torte und die frische Glasur fließen lassen. Vor dem Servieren die Schokoladenglasur fest und kalt werden lassen.


Bild & Rezept: Leysieffer
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil