HomeRezepteSchweinefilet-Medaillons in Gorgonzolacreme

Schweinefilet-Medaillons in Gorgonzolacreme

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 60 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - Salz, schwarzer Pfeffer
    - 100 g milder geriebener Käse
    - 150 g Gorgonzola
    - 1 EL Mehl
    - 200 g Champignons in Scheiben
    - 200 g Stangenspargel
    - 1 Schuss Sherry oder Madeira
    - 50 ml Sahne
    - 250 ml Gemüsebrühe
    - 100 g Zwiebelwürfel
    - 40 g Butter
    - 8 marinierte Schweinefilet-Medaillons

Zubereitung:

1. Die Schweinefilet-Medaillons auftauen lassen und trocken tupfen.

2. Die Spargelstangen in 3 - 4 Zentimeter lange Stücke schneiden. Den Backofen auf 200° C vorheizen.

3. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen, die Medaillons darin von beiden Seiten anbraten, herausnehmen und beiseitestellen.

4. Anschließend die Champignons und die Zwiebelwürfel im Bratensatz anbraten.

5. Die übrige Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen, das Mehl einstäuben, einrühren und mit der Gemüsebrühe ablöschen.

6. Die Hitze reduzieren, den Gorgonzola in die Sauce bröseln und unter Rühren vollständig schmelzen lassen.

7. Die Sahne dazu geben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit einem Schuss Sherry oder Madeira verfeinern.

8. Die Medaillons in eine Auflaufform legen, Spargel und Champignons dazugeben. Die Sauce darüber gießen und den geriebenen Käse darauf verteilen.

9. Im vorgeheizten Ofen 20 - 25 Minuten backen.


Bild & Rezept: © eismann
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil