HomeRezepteSpaghetti ai funghi porcini

Spaghetti ai funghi porcini

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - Salz, schwarzer Pfeffer
    - 2 EL Petersilie
    - 6 EL Olivenöl
    - 500 g Spaghetti
    - frisch geriebener Parmesan
    - 2 EL Knoblauchwürfel
    - 400 g Steinpilze

Zubereitung:

1. Reichlich Wasser zum Kochen bringen und die Spaghetti nach Packungsangabe zubereiten.

2. In der Zwischenzeit eine große Pfanne ohne Öl erhitzen und die Steinpilze darin dünsten. Erst, wenn die Flüssigkeit verdunstet ist, das Öl dazugeben.

3. Nun nach Geschmack die Knoblauchwürfel dazugeben und kurz bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten ziehen lassen. Der Knoblauch darf nicht braun werden, sonst schmeckt er bitter.

4. Die gekochten Spaghetti durch ein Sieb abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen.

5. Die Spaghetti in die Pfanne geben, die Petersilie dazugeben und gut verrühren.

6. Einige Esslöffel des Nudelwassers zu den Spaghetti geben, so bleiben sie schön saftig und der Sud wird durch die Stärke etwas sämiger.

7. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.


Bild & Rezept: © eismann
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil