HomeRezepteSpieße mit Schweinemedaillons und Paprika

Spieße mit Schweinemedaillons und Paprika

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - 2 TL edelsüßes Paprikapulver
    - Salz
    - 2 Stck rote Zwiebeln
    - 4 Stck Paprika, rote und gelbe
    - Spieße (Holz oder Metall)
    - frisch gemahlener Pfeffer
    - 4 EL Sonnenblumenöl
    - 1 Bd Frühlingszwiebeln
    - 400 g marinierte Schweinefilet-Medaillons

Zubereitung:

1. Die TK-Produkte auftauen lassen. Die Paprika waschen und in Würfel schneiden.

2. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und die Zwiebeln vom Grün trennen. Das Zwiebelgrün in kleine Röllchen schneiden. Die roten Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.

3. Fleisch, Paprika, Frühlings- und rote Zwiebeln abwechselnd auf Spieße stecken.

4. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin von allen Seiten, insgesamt 12–14 Minuten braten. Gegen Ende der Garzeit mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

5. Die Spieße auf Tellern anrichten und mit dem Zwiebelgrün bestreuen.


Bild & Rezept: © eismann
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil