HomeRezepteThailändische Puten-Reispapier-Röllchen

Thailändische Puten-Reispapier-Röllchen

Rezept noch nicht bewertet.
 
Zubereitungszeit: 0 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - 150 g Putenaufschnitt
    - 50 g Glasnudeln
    - 16 runde Reispapierblätter (20 cm)
    - 1/2 Stange Lauch
    - 2 Möhren (120 g)
    - 2 Limetten
    - 2 EL Fischsoße
    - 1 EL Erdnussöl
    - 1 EL brauner Zucker
    - 1 rote Chilischote
    - 1 Knoblauchzehe
    - Salz
    - 50 g geröstete Erdnüsse
    - ½ Bund Koriander
    - 150 ml süßsaure Asia-Soße (Fertigprodukt aus der Flasche)

Zubereitung:

Die Glasnudeln einige Minuten in kochendem Wasser einweichen und abtropfen lassen. Reispapier in kaltem Wasser einweichen. Lauch und Möhren putzen, schälen und in feine Streifen schneiden. Limetten heiß abspülen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Limettensaft, 1 EL Schale, Fischsoße, Öl und Zucker verrühren. Chili entkernen, fein hacken. Knoblauch schälen und hacken. Chili und Knoblauch zur Limettenmischung geben und salzen. Erdnüsse und Korianderblätter hacken. Die Nudeln abtropfen und klein schneiden. Alle Zutaten mischen, mit Limettensoße ca. 10 Minuten ziehen lassen. Je 2 Reispapierblätter abtropfen lassen und übereinanderlegen. Pro Rolle 4 Scheiben Putenaufschnitt und 2 EL Füllung auf den Blättern verteilen und aufrollen. Schräg halbieren und mit süßsaurer Soße zum Dippen anrichten.


Bild & Rezept: Deutsches Geflügel
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil