HomeRezepteZiegenkäse-Brickteig-Röllchen

Ziegenkäse-Brickteig-Röllchen

Rezept noch nicht bewertet.
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (für 4 Personen) :

    - 1 Chabichou du Poitou (Ziegenkäse)
    - 12 Brickteigblätter
    - 1 Ei
    - 1 EL (10 g) feines Paniermehl
    - 1 EL (15 g) Pinienkerne
    - 1 EL (20 g) Korinthen (Rosinen)
    - 2 EL fein gehackter Schnittlauch
    - 4 Prise Zimt
    - 30 g geschmolzene Butter
    - Frisch gemahlener Pfeffer
    - Puderzucker

Zubereitung:

Die Brickteigblätter mit ihrer Trennfolie auf einer Arbeitsplatte auslegen.
Den Teig mitsamt Folie mit einer Schere in 21 cm große Quadrate schneiden.

Den Chabichou du Poitou Ziegenkäse in Scheibchen schneiden und mit einer Gabel zerdrücken.

Den Ofen auf 175°C (Umluft) oder 200°C (Ober-Unterhitze).

Das Ei in eine Schale schlagen und mit einer Gabel schaumig rühren.
Paniermehl, zerdrückten Ziegenkäse, Pinienkerne, Korinthen, Schnittlauch, Zimt und Pfeffer hinzufügen und gut mischen.

Ein Brickteig-Quadrat vom Papier lösen und auf ein Brett legen. Leicht mit etwas geschmolzener Butter bepinseln und einen gehäuften Teelöffel Käsemischung auf eine Ecke geben.

Das Brickteig-Blatt um die Farce herum zu einem Päckchen rollen, mit den seitlichen Teigblattecken verschließen und mit Puderzucker bestreuen.

Mit den anderen Brickteig-Blätter identisch vorgehen bis die Farce aufgebraucht ist.

Alle Ziegenkäse-Röllchen auf ein Anti-Haft-Backblech legen und ca. 30 Minuten backen: Die Röllchen müssen eine goldene Farbe und eine knusprige Textur annehmen.
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil