HomeRezepteZimtstangen mit Mandeln

Zimtstangen mit Mandeln

Rezept noch nicht bewertet.
Kuchen
Vegetarisch
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 100 Minuten
Koch-/Backzeit: 12 Minuten
 
Zutaten (für 50 Stück) :

    400 g gem. Mandeln
    1 gehäufter EL Zimt
    1 Prise gem. Nelken
    1 Prise Piment
    3 Eiweiß (Größe M)
    1 Prise Salz
    1 EL Zitronensaft
    270 g Zucker

Zubereitung:

1. Mandeln mit Zimt, Nelken und Piment vermischen. Eiweiß und Salz zu steifem Schnee schlagen. Einige Tropfen Zitronensaft zufügen, den Zucker nach und nach dazugeben, dabei ständig weiterschlagen. Die Masse 8 –10 Minuten schlagen, bis sich der Zucker fast aufgelöst hat. Dann den restlichen Zitronensaft unterrühren.

2. Von der Eischneemasse 4 EL abnehmen und für die Glasur beiseitestellen. Den Rest, bis auf 2 – 3 EL, auf die Mandeln häufen und unterkneten. Sollte der Teig noch zu fest sein, nach und nach die restliche Eischneemasse unterkneten. Der Teig muss fest und ausrollbar sein. In Folie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.

3. Die Arbeitsfläche mit Zucker bestreuen. Den Teig darauf knapp fingerdick ausrollen. Die Fläche gleichmäßig mit dem beiseitegestellten Eischnee bestreichen.

4. Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Den Teig mit einem langen Messer oder einem Pizzarädchen zuerst in fingerbreite Streifen, diese dann in etwa 4 cm lange Stangen schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und 12 –14 Minuten hell backen.

5. Die Zimtstangen auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. In Dosen verpackt sind sie 2–3 Wochen haltbar.

Bild & Rezept: © Martina Görlach/Kosmos Verlag
Rezept vorgeschlagen von goFemininTeam
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil