HomeRezepteZwetschgen-Kreation: Zwetschgen-Streuselkuchen mit Quark

Zwetschgen-Kreation: Zwetschgen-Streuselkuchen mit Quark

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 50 Minuten
 
Zutaten (20 Stücke) :

    - Teig: 250 g Butter, 250 g Zucker, 1 Vanillinzucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 500 g Mehl 1 Backpulver

    - Belag: 1500 g Zwetschgen

    - Belag: 250 g Magerquark, 30 g Butter 75 g Zucker, 1 Pack. Citro-back, 1 EL Vanillepuddingpulver

Zubereitung:

Für den Teig Butter, Zucker, Vanillinzucker, Salz und Ei schaumig rühren. Dananch das Mehl und Backpulver unterkneten, so dass Krümel entstehen.

Für den Belag Quark, Butter, Zucker, Citro-back und Vanillepuddingpulver verrühren.

Die Zwetschgen waschen und teilen und entkernen.

2/3 des Teiges auf ein gefettetes Backblech geben,
die Quarkmischung darauf verstreichen und mit Zwetschgen belegen. Die restlicheh Streusel darauf streuen.

Den Kuchen bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 50 Min. auf der mittleren Schiene backen.

Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen und mit Sahne servieren.
Rezept vorgeschlagen von halahula
Rezept aus der Redaktion

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil