HomeRezepteRezept

Goldbrassen-Ceviche mit Kokosnusssoße

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Exotisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    2 Goldbrassenfilets von 400g (ca. 100 g pro Person)
    4 Limetten
    1 Zitrone
    2 Zwiebeln
    2 EL Zucker
    2 EL Kokosnussmilch
    frischer Koriander
    1 Strauß Minze
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Minze und den Koriander hacken.
Den Fisch in Stücke schneiden
In eine Schüssel eine Marinade aus dem Zitronensaft, 2 EL Zucker und den frischen Kräutern anrühren und die Fischstücke darin für 6 Stunden marinieren. Salzen und pfeffern.
Kurz vor dem Servieren die Zwiebeln schälen und hacken.
Den Fisch herausnehmen und auf 4 Schälchen verteilen.
1 EL der Marinade darüber geben und die gehackten Zwiebeln darauf streuen.
Die Kokusnussmilch in einem Saucière dazu reichen:

Tipp: Kokosnussmilchzubereitung
40 g Kokosraspeln in 20cl kochendes Wasser unterrühren und anschließend durch ein feines Sieb drücken, um die Milch herauszufiltern.
Anmerkungen: Der Fisch verliert durch das Marinieren in dem Zitronensaft-Zucker-Gemisch an Säure. Diese Art von Kochen erlaubt es, den Geschmack des Fisches zu bewahren ohne dass er mit Fett zubereitet werden.
Kalorien: 145kcal/Person
Proteine: 20g, Kohlenhydrate: 8g, Fett: 4g

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil