HomeRezepteRezept

Kleiebrot

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (3 Portionen):

    250g Dinkelmehl
    2 dl lauwarmes Wasser
    50g Roggenmehl
    150g Kleie
    10g frische Hefe
    1 TL Salz

Zubereitung:

Zwei Drittel der Kleie 1 Stunde lang in Wasser aufweichen.
Die beiden Mehle in eine Schüssel geben und eine Mulde im Mehlgemisch bilden. Die zerbröckelte Hefe, Salz und das Kleiegemisch in die Mulde geben.
Die Zutaten 10 bis 15 Minuten lang kneten, den entstandenen Teig abdecken und 90 Minuten lang gehen lassen bis er das doppelte Volumen angenommen hat.
Den Teig erneut einige Minuten lang kneten, sodass er wieder zusammenfällt, und zwei teilen. Die beiden Teighälften zu länglichen Broten formen.
Zwei Brotformen (Kastenformen) einfetten und den Rest der Kleie hinein streuen.
Die beiden Brote in die Formen legen und noch einmal 30 Minuten lang gehen lassen.
Den Ofen vorheizen und die Brote 40 Minuten lang bei 190°C backen.
Die Brote abkühlen lassen und erst erkaltet aus der Form nehmen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil