HomeRezepteRezept

Paprikahühnchen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    Eine große, gehackte Zwiebel
    2 EL Paprikapulver
    Ein 1,2kg schweres Hühnchen in Stücken geschnitten und mit gehackter Leber
    200g geräucherter, gewürfelter Speck
    250g saure Sahne
    1 Hühnerbrühewürfel
    Pfeffer

Zubereitung:

Die Hühnerbrühe vorbereiten (ein Hühnerbrühewürfel aufgelößt in 1/4 Liter Wasser) und zur Seite stellen. Die gehackten Zwiebeln und den Speck in einem Topf bei niedriger Temperatur anbraten bis Sie glasig werden. Neben dem Herd das Paprikapulver unterrühren. Das Hühnchen dazugeben und bei mittlerer Hitze anbraten. Mit der Brühe ablöschen, pfeffern und abdecken.
Für eine Stunde köcheln lassen und dabei das Fleisch von Zeit zu Zeit wenden. Nach 45 Minuten Kochzeit die gehackte Leber dazugeben. Nach 55 Minuten die Sahne unterrühren. Aufkochen und servieren.
Anmerkungen: Zu diesem geschmackvollen Gericht können Sie einen roten Tokay genießen

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil