HomeRezepteRezept

Marmor-Gugelhopf

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Österreichisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten
 
Zutaten (10 Portionen):

    250 g Butter
    Öl
    Vanillezucker
    Salz
    1 EL Kakaopulver
    250 g glattes Mehl
    Schale von 1/2 Zitrone
    5 Eier
    150 g Zucker
    Puderzucker

Zubereitung:

Gugelhupfform buttern und mehlen.
Warme Butter mit Puderzucker, Zitronenschale, einem Teelöffel Vanillezucker und einer Prise Salz cremig rühren. Eigelb nach und nach dazugeben.
Backofen auf 170°C vorheizen.
Eiweiß mit Zucker zu fast steifem Schnee schlagen. Ein Drittel Eischnee mit der zerlaufenen Butter verrühren, Mehl und restlichen Eischnee vorsichtig unterheben.
Kakaopulver mit 2 Teelöffel Öl verrühren. Ein Drittel der Teigmenge in ein anderes Gefäß geben. Die Kakao-Öl-Mischung einrühren und damit die Masse einfärben. Helle und dunkle Masse abwechselnd in die Form einfüllen. Mit einer Gabel leicht vermengen. Die Teigmasse bis zum Rand hochstreichen.
Im vorgeheizten Ofen (Gitterrost auf unterster Schiene) ca. 1 Stunde backen.
Gugelhupf aus der Form stürzen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil